ET:Aprilmamis gehts euch auch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama_25 21.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo ihr lieben #liebdrueck

gehts euch auch so gut wie mir?:-)
Am anfang der ss habe ich den halben tag verpennt und nun gehts mir richtg super:-)
ich bin fit und habe kaum anzeichen einer ss lol aussa heute ziehten die mutterbänder mal wieder ein bissi :-D

Wir haben nun fast die kritischen drei monate überstanden und ich habe nächste woche bei meiner hebi nen termin zur neuaufnahme.kann se dann schon die herzschläge höhren? #kratz

Also weiterhin ne schöne ss :-)

mama_25+ Alina (4jahre) + ü-#ei (10+3);-) und #stern im #herzlich

Beitrag von magnoona 21.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo, mir geht´s ganz ähnlich. Fühle mich fast nicht schw
anger, konnte letzte Nacht sogar schlafen, das 1.Mal mehrere h am Stück! Habe ein kleines Blähbäuchlein, ansonsten fühle ich mich total normal:-)
Kann den nächsten Termin kaum abwarten, geh aber erst Anfang Oktober. Am Sonntag sind die 12 Wochen rum! Mache mir aber nach wie vor Sorgen...gar nicht#cool

Beitrag von rieke79 21.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo!!

Mir gehts auch blendend, nur die Müdigkeit lässt einfach nicht nach. Kann leider nicht schlafen wenn mir danach ist, sondern muss mich im Büro irgendwie wach halten. #gaehn
Aber ansonsten kann ich nicht klagen.

Hatte meinen ersten Hebitermin letzten Samstag. Hatte auch wegen den Herztönen gefragt aber sie meinte man könne noch nix eindeutiges hören. Dafür hat sie aber US gemacht (über die Bauchdecke). War klasse, die kleine Pummelwurst hat sogar geturnt. #cool
Konnte mit ihr auch über meine Ängste reden, sie hat zugehört und mich weitest gehend beruhigt.
War ein schöner Termin.

LG Rieke (12+2)#blume

Beitrag von blum7 21.09.06 - 15:10 Uhr

Hallo,

doch, mir ist leider immer noch total übel und brechen muss ich auch noch immer wieder. Aber das war bei Nr. 1 auch schon so und ging bis zur 20. Woche. Ich hoffe mal davor bleibe ich diesmal verschont.

Leider habe ich heute auch totale Kopfschmerzen hab zwar grade ein bisschen geschlafen aber dann musste Nachbar anfangen rasen zu mähen. Grrrrr. Paracetamol traue ich mich noch nicht nehmen, also hoffen das Papa bald heimkommt.

LG und weiterhin alles Gute

blum mit David (2) und Mini-Winz (11. SSW)

Beitrag von baby2008 21.09.06 - 15:33 Uhr

Mir geht es auch recht gut! Ich bin allerdings recht müde und kämpfe immer mal wieder mit der Übelkeit!
Aber da muss man durch und ich kenn das ja schon!
Darf am Mo. wieder zum FA Baby gucken!#huepf

LG Arijane+#baby10SSW

Beitrag von evoky 21.09.06 - 15:52 Uhr

Hi,
mir geht's auch viel besser... mein Appettit ist zwar noch immer launisch und ich bleib für's erste bei klitze kleinen winz Portionen und gelegentlichem Zwangsessen. Aber ansonsten.
Kann prima schlafen, träume viel weniger. :-)
Und ab heute sind wir in der 13. Woche... #huepf
Ach ja: und das Wetter ist einfach herrlich!#huepf
LG evoky + Überraschungs#Ei (12+1)

Beitrag von tristeis 21.09.06 - 16:29 Uhr

Hallo....
Mir gehts quasi bes***.
Übelkeit war mal für zwei TAge weg, dafür umso doller wieder da. Kann kaum was essen und mit dem trinken ist das noch schlimmer :( Egal was ich trinke es kommt wieder hoch...
Hinzu Kopfschmerzen....
und müde bin ich..... habs quasi erst vor einer Stunde vom Bett in die Dusche geschafft....
Mann, mann, mann, ich hoffe das alles legt sich mal wieder.....

lg tristeis + Würmchen (10+4)

Beitrag von sandisch80 21.09.06 - 17:19 Uhr

Hallo liebe April-Mamis....

... ich bin eine späte April-Mami, weil Termin voraussichtlich 28.04.07 ist! Wie es mir so geht??? Naja, wahrscheinlich kann ich noch von Glück reden, dass ich nich permanent brechen muß.... Mir ist permanent schlecht und ich bin chrinisch müde! Ich kann trotzdem normal essen, aber die Verdauung stimmt irgendwie immer noch nicht richtig! Sicher liegt es auch daran, dass ich aprupt mit dem Rauchen aufgehört habe! Ich hoffe, dass sich die Beschwerden bald legen, denn mein Schatzi tut mir schon leid, dass er meine Laune zur Zeit ertragen muß! Ich bin zu nix zu gebrauchen!

LG Sandy + #ei 8 + 5

Beitrag von schwesterf.76 21.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo Ihr,

bin eine frühe Aprilmama, die heute zur Nackenfaltenmessung beim Spezialisten mit super Gertät war. Es war alles in bester Ordnung, und, was soll ich sagen, unser Prinz hat sich schon eindeutig geoutet!!#freu Obwohl das ganze Baby erst 5,5 cm groß ist hat man "ihn" ganz deutlich gesehen. War aber wie gesagt auch ein sehr gutes Gerät und ein sehr erfahrener Arzt.
Übelkeit wird bei mir von Tag zu Tag besser, nur müde bin ich immer noch den ganzen Tag#gaehn

Liebe Grüße Franzi mit Luisa (23 Mon) und #ei (13. SSW)

Beitrag von steff0509 22.09.06 - 03:00 Uhr

Na, so und so. :-(

Die Übelkeit wird in den letzten Tagen weniger und ich finde auch meinen Appetit langsam wieder, aber ich habe meine erste VU erst Montag und bin jetzt ziemlich ängstlich, dass was nicht in Ordnung sein könnte und ich hätte natürlich schon läääääängst beim Arzt gewesen sein müssen.
Wäre ich momentan in Deutschland, wäre das alles auch gar keine Frage, aber hier hat es etwas länger gedauert, bis ich eine gescheite Klinik gefunden habe (habe zwischendruch nochmal schnell gewechselt), in der ich sämtlich zu den Untersuchungen gehörige Tests machen kann und so..... seit dieser Woche dann bin ich echt hibbelig und will jetzt endlich wissen, ob ich mich weiter freuen darf. #schwitz

Drückt mir doch bitte ein wenig die Daumen, dass alles in Ordnung ist und ich nicht doch noch eine böse Überraschung erlebe.... #gruebel

Liebe Grüsse,

Steffi