Wollte doch eigentlich total gelassen in den neuen Zyklus starten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von barberina_hibbelt 21.09.06 - 15:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Oh man, ich hatte es mir doch soooo fest vorgenommen #augen

Nach der AS Ende Juli #heul bin ich vergangenen Freitag nun endlich in den nächsten Zyklus gestartet. Und ich wollte ganz gelassen an die Sache rangehen. Keine Tempi messen, keine Tees trinken etcetc

Und was mache ich? Ich denke schon wieder viel zu viel und steigere mich schon wieder in das Thema rein....

Ich weiß selbst, daß es nicht gut ist und habe Angst, daß es dann sowieso nicht klappt. Es ist aber auch so schwer diese Gedanken abzustellen, weil die Sehnsucht nach einem Baby einfach jeden Tag noch größer wird....

Also, wer schmeißt sein Lasso und holt mich mal ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück? #danke !!!

Vielleicht geht es ja auch jemandem ähnlich?

glg
Barberina mit #stern im #herzlich

Beitrag von kirsten6182 21.09.06 - 15:42 Uhr

Hallo Süße,

kann Dich gut verstehen, aber jetzt mal wieder hop, hop auf
den Boden! Guck mal das Wetter!!! Das ist so schön! Ich gehe gleich mit meinem Schatz lecker essen, und dann wird mal nicht über Kinder gesprochen. Haben gerade fruchtbare Phase,
aber nur das eine Thema, neee.....

Genieß den Tag mit Deinem Schatz, überrasch Ihn doch auch mal mit etwas anderem! Wer weiß wann es mal wieder so schön ist.

Ich hatte selber zwei Abgänge, werde aber zum Glück etwas ruhiger. Es kommt eh nur wie es will, und nicht wie wir wollen.

Lass Dich mal #liebdrueck! Du schaffst das schon! ;-)

Beitrag von barberina_hibbelt 21.09.06 - 18:24 Uhr

snüff #heul Daaaankkkeeee!

Habe meinen Schatz soeben überredet, in die Kino Spätvorstellung zu gehen. Die neue Komödie mit Kate Hudson ist ja heute angelaufen. Mal schauen, ob der Film hält, was die Vorschau verspricht #gruebel

Außerdem ist ja bald Wochenende und dann haben wir Urlaub und Wiesn ist ja auch bei uns und ich kann ohne schlechtes Gewissen was trinken ;-)

Vielen lieben Dank, jetzt gehts mir schon viel besser :-D

Dir auch alles Liebe, einen wunderschönen Abend mit Deinem Schatz und daß beim nächsten Mal alles gut geht. Ich wünsche es Euch von #herzlich

#liebdrueck
Barberina

Beitrag von ems 21.09.06 - 16:35 Uhr

Hallihallo!

Es geht mir fast genauso... bei uns hat's allerdings noch nie "geschnaggelt". Hatte mir fest vorgenommen, diesen Zyklus (ebenfalls seit Freitag) nicht zu messen... und jetzt bin ich doch wieder dabei! Hat bis ZT 4 angehalten, dann lag das Thermometer wieder unterm Kopfkissen... #schein

Gerade komme ich von der Druckmaschine und müsste dringend noch ein paar Bestellungen und Rechnungen schreiben... und wo surfe ich herum? :-[

Mit meinem Göttergatten spreche ich über das Thema nicht viel, da ich ihn nicht unter Druck setzen möchte. Ich glaube, dass er darüber recht glücklich ist... ;-)

Seit meine Schwägerin schwanger ist (sie haben uns überholt, hat sofort geschnaggelt), ist es bei mir richtig schlimm geworden. Bekomme den Kopf einfach nicht mehr frei... #heul

Also, du bist (leider ;-)) nicht allein! Aber inzwischen kenne ich viele, die "trotz hibbeln" ss geworden sind.

Also, Lasso werfen kann ich momentan nicht... Falls ich es schaffe, selbst herunterzukommen #cool, werfe ich sofort eines los!

LG Ems

Beitrag von barberina_hibbelt 21.09.06 - 18:36 Uhr

#liebdrueck Danke!!!

Na, dann müssen wir beide wohl da durch ;-) Irgendwie hat es ja auch was schönes, das Hibbeln #schein

In unserem Bekannten- und Verwandtenkreis kommen auch gerade ständig neue Babys oder Schwangerenmeldungen dazu und jedes Mal trifft es mich ein bißchen mehr #schmoll
Auch mein Mann wird dann immer wieder traurig, was mir dann auch im Herzen wehtut. Abe letztendlich haben wir keinen Einfluß darauf, wann sich ein neues Wunder auf den Weg zu uns macht...

Ich wünsche Euch von #herzlich, daß es nicht mehr allzu lange dauert mit dem Schnaggeln. Dann brauchen wir auch garkein Lasso mehr ;-)

Alles Liebe
Barberina