Heute ist ein quälender Tag....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von dunki 21.09.06 - 15:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
heute ist für mich ein quälender Tag, vermutlich weil ich nur kurz und schlecht geschlafen habe, und mich dann vieles immer mehr mitnimmt.
Wir haben ja im Oktober den Termin in der KIWU-Klinik.
Ich kann es nicht mehr abwarten, andererseits gehe ich davon aus, dass es vor Janaur eh nichts wird, da ja noch viele Untersuchungen gemacht werden müssen,....
Eigentlich will ich in dieser Zeit unserem Körper auch die Chance geben das WUNDER doch noch irgendwie alleine zu vollbringen.

Ich bin gerade so voll von totaler Ungeduld, und auch voll von Angst, was wenn wir nie das Wunschkind bekommen?

LG
dunki #heul

Beitrag von jule39 21.09.06 - 16:04 Uhr

Hallo Dunki!

Das kann ich gut nachempfinden.Geduld ist auch nicht meine Stärke.Und alles ist so ungewiß.Ich habe auch diesen Weg vor mir,muß aber bis Ende Nov. warten.Natürlich hoffe ich auch auf eine natürliche Schwangerschaft vorher.Doch bin ich froh,daß die Medizin soweit ist und wir heute in der Lage sind,diesen Weg zu gehen um unser Wunschkind zu zeugen.Nicht jeder Wunsch wird wahr,aber die Chance ist sehr hoch!Kopf hoch und positiv denken!!

Schönen Nachmittag wünscht Dir Jule

Beitrag von dunki 21.09.06 - 16:08 Uhr

Danke Jule!
Manchmal braucht man jemanden der einfach Mut macht. Bin eigentlich auch sehr positiv gestimmt was unseren KIWU angeht, doch heute ist es irgendwie schwierig.

Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass uns dieser Weg bevor steht, ich hätte es nicht geglaubt.

Ich war so positiv gestimmt immer, war der festen Überzeugung nach einigen ÜZ sicher schwanger zu sein.

Nun ja, es ist so wie es ist. Nun müssen wir damit leben.
Ich hoffe sehr das unser größter Wunsch in Erfüllung geht.

Drücke uns kräftig die Daumen!

LG
dunki #herzlich

Beitrag von michele120377 21.09.06 - 16:07 Uhr

Hallo Dunki,

kenne das Gefühl. Wir probieren seit 5 Jahren ein #baby zu bekommen und es will und will nicht klappen.

Jedesmal wenn ich dann wieder eine FA Termin zerreisst es mich vor Ungeduld.

#liebdrueck und #klee dass es bald mit dem #schwanger werden klappt.

LG Michi

Beitrag von dunki 21.09.06 - 16:09 Uhr

Vielen lieben Dank für´s Mut machen.

Alles Gute auch für Dich!

LG
dunki
#herzlich#klee

Beitrag von sanfterengel77 21.09.06 - 17:12 Uhr

hallo du aus meiner nähe kommende!!!

mach dir nicht soviel gedanken und versuche positiv zu denken ! ich weiss es fällt schwer aber mit dem schritt in die kiwu klinik seit ihr ein schritt weiter weil normale ärzte können nur eingeschränkt etwas tun bzw untersuchen !!!

aber vielleicht was ich dir von herzen wünsche tritt vorher schon ein kleiner erdenbürger in euer bzw dein bäuchlein

lg sandra