2.teil wie Lange dauert eine Überweisung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gruener_urmel 21.09.06 - 15:45 Uhr

Hallo,

So nun bin ich doch der Ansicht, Sparkasse hat Probleme #gruebel Es kann doch nicht Angehen das eine Überweisung fast (morgen) 1 Woche dauert #kratz

Was sagt mir das #cool nie Sparkasse, da ist es ja sehr Schlecht Termin Überweisungen Ein zu halten :-p

Hier noch einmal die erste Folge http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=28&pid=3698413

LG Manu

Beitrag von malawia 21.09.06 - 16:20 Uhr

Noch mal die Daten überprüft? Richtiger Empfänger angegeben, BLZ richtig? usw.
Wenn es so lange dauert, kann es gut sein, dass da was falsch ist und die es zurückbuchen, dass dauert aber auch je nach Bank nochmal zwischen 7 und 14 Tagen.

Beitrag von gruener_urmel 21.09.06 - 16:50 Uhr

#danke für deine Antwort,

Selber habe ich das Geld nicht Überwiesen, ich warte auf das Geld, was mir jemand Schuldet.

Diese Person sagt es wäre alles Richtig , konnte die Bankdaten auch ohne Fehler Vorlesen.

Die erste rate hat sie auch Richtig Überwiesen, laut ihren Angaben hatte sie dies am Mittwoch veranlasst und am Donnerstag (nächsten) Tag war es auf mein Konto

Daher verwundert und Ärgert :-[ mich es sehr, das es jetzt so lange dauern soll

Lieben Dank und Gruss Manu

Beitrag von malawia 21.09.06 - 17:02 Uhr

Das ist durchaus merkwürdig. Die Person soll dir den Kontoauszug zeigen wo drauf steht, dass sie das überwiesen hat.

Beitrag von gruener_urmel 21.09.06 - 18:22 Uhr

Hallo und noch einmal #danke

Werde ich wohl machen müssen, obwohl ich das sehr Ungern mache #hicks, da ich in der Beziehung etwas schüchtern bin #schein

Lieben Dank Manu

Beitrag von nobility 21.09.06 - 19:03 Uhr

Hallo,

ne Woche? nee. Da stimmt was nicht. Normale Überweisungen, vorausgesetzt die Überweisung ist durchführbar, dauert höchstens 3 Tage.

Online Überweisungen 1-2 Tage.

Ich hab mal eine Ebay Transaktion gemacht, die in 3 Tagen!!
( Rekord !! ) abgewickelt war. D.h. meine Überweisung an den Verkäufer, und die Zusendung bzw. den Erhalt meiner Ware.

lg
Nobility

Beitrag von __corazon__ 22.09.06 - 09:29 Uhr

Ach ja, die alte Story: Die böse Bank hat nen Fehler gemacht , deshalb kommt das Geld nicht an.Schon tausendmal als dumme Ausrede gehört#gaehn

Ich fress einen Besen, wenn derjenige, der behauptet, es überwiesen zu haben, es wickrlich und korrekt überwiesen hat!
Laß Dich nicht veralbern!
Besteh auf einen Kontoauszug.

Ich verspreche Dir, derjenige kann Dir keinen Nachweis bringen, der er nicht überwiesen hat, weil nix zum überweisen da ist.


Gruss
corazon #herzlich

Beitrag von nick71 22.09.06 - 10:37 Uhr

Bei meinem Ex-Mann (der schuldete mir bis vor kurzem noch Geld, das er in Raten abbezahlt hat) dauerte der Überweisungsweg auch immer mindestens eine Woche...aus dem Grund, weil er die Überweisung nicht getätigt hatte. Hat natürlich jedes Mal vorgegeben, dass das Geld raus ist und wollte es auf die Bank abschieben.

Vergiss es! Lass Dir ne Kopie vom ÜW-Beleg zeigen...die hat nie und nimmer überwiesen.