TAUFE - wer hat schöne Fürbitten und Lieder? DANKE!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von simone819 21.09.06 - 15:52 Uhr

Hallo,

ich suche schöne fürbitten und lieder für die taufe meiner süßen.
hatte an sowas gedacht wie z.B. "Vergiss es nie, dass du lebst" oder sowas.

Wer hat links oder ein paar texte?

würd mich sehr freuen,

Simone und Melanie (heute 3 monate)

Beitrag von kuschelmuschel 21.09.06 - 16:27 Uhr

wir hatte bei der taufe von unserer grossen folgende lieder:

Bewahre uns Gott

1. Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
Sei mit uns auf unsern Wegen.
Sei Quelle und Brot in Wüstennot,
sei um uns mit deinem Segen.

2. Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns in allem Leiden.
Voll Wärme und Licht, im Angesicht,
sei nahe in schweren Zeiten.

3. Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns, vor allem Bösen.
Sei Hilfe und Kraft, die Frieden schafft,
sei in uns, uns zu erlösen.

4. Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott,
sei mit uns durch deinen Segen,
dein Heiliger Geist, der Leben verheißt,
sei um uns auf unsern Wegen.


Du sagst Ja

Du sagst Ja, aus Liebe sagst du vorbehaltlos Ja.
Ja zu mir, du kennst mich, dennoch sagst du Ja!

Sagst Ja und weißt doch von meinen Schwächen.
Ja, trotz allem gilt dein Versprechen,
dein Ja steht felsenfest an jedem Tag.
Ich lebe von dem Ja, dass nicht an Leistung denkt,
vom Ja, das mir Vertrauen schenkt.
Ich staune: ich hab es nicht verdient, dein Ja.

Ich sage Ja! Ich danke dir und antworte mit Ja!
Ja, Herr, zu dir. Ich wage es, denn du sagst Ja!



und das du bist du auch.

tauf ied war eine version von fields of gold mit passendem text - war total schön.

lg claudia

Beitrag von sunflower210579 21.09.06 - 16:36 Uhr

Hallo Simone....

schau doch mal hier

hier haben wir unsere Fürbitte her...

http://www.bonifatius-hd.de/taufe/fuerbitten.htm

Wir hatten diese Fürbitte

"Gott, wir bitten für …, dass immer Menschen bei ihm sind, die ihn annehmen, wie er ist, die ihn lieben, denen er vertrauen kann, die für ihn da sind und ihm helfen – und dass auch er lieben lernt mit seinem ganzen Herzen. "

Fande ihn sehr schön



wünsch dir eine schöne Taufe
Liebe Grüsse Silke und Jan Paul

Beitrag von dynia7 21.09.06 - 18:16 Uhr

Hallo Simone,

wir haben uns für diese Fürbitten entschieden:


Du hast ihm die kleinen Hände gegeben. Wir wollen sie mit guten Dingen füllen. Dingen zum Spielen, zum Begreifen, zum Bearbeiten.
Dazu hilf uns, Herr
alle: Dazu hilf uns, Herr

Du hast ihm die kleinen Füße gegeben. Wir wollen mit ihm gute Wege gehen. Wege der Versöhnung, Wege zu Freunden, zum Frieden.

Du hast ihm die großen Augen gegeben. Wir wollen alles tun, damit es Gutes zu sehen bekommt, Anlass zum Lachen, zur Freude, zum Nachdenken.

Du hast ihm den schönen Mund gegeben. Wir wollen uns bemühen, dass er schmecke das Gute des Brotes, das Schöne der Worte, das Heitere der Liebe.

Du hast ihm den Verstand gegeben. Wir wollen uns anstrengen, ihn auszubilden, Schönheit zu erkennen, Recht zu gewähren und Neues zu entwerfen.

Priester: Herr, unser Gott, wir danken dir für dieses Kind.


Vielleicht gefällt euch das ja auch.

LG Anita + Louis 31.12.2005