Mein Mann ist so unaufmerksam.Kind fällt aus dem Bett,stößt sich usw

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von deluxe26 21.09.06 - 16:08 Uhr

Ich weiß auch nicht, bin total depri :-(
Vor 3 Tagen bin ich bei einer Freundin, Sinan sitzt bei ihr auf dem Schoß und fällt plötzlich mit dem Gesicht auf den Glascouchtisch. Gott sei Dank nicht auf die Kante, sondern nur auf die glatte Fläche, aber ne dicke Lippe gabs trotzdem. Ganz zu schweigen von dem riesen #schrei. Einen Tag später.....Sinan liegt morgens mit uns im Bett, ich sag zu meinem Mann das ich schon mal ins Bad gehe, er möchte bitte aufpassen das er nicht aus dem Bett purzelt, da er ja krabbelt wie ein Wilder #augen
Plötzlich höre ich einen riesen Knall-Kind ist aus dem Bett aufs Laminat geknallt.Schön!!!! :-[ Gut, er hatte schon ein etwas schlechtes Gewissen aber heute nochmal so ein Schock. Sitzt mit ihm am Schreibtisch vorm PC, telefoniert und hat den Kleinen auf dem Schoß, will gleichzeitig noch die Maus bedienen, ich sag" Paß bitte auf, nicht das er nach vorne kippt".....kurz darauf gibts n´Knall, ist er mit der Stirn gegen die Schreibtischkante geknallt. Wieder riesen #schrei
Das kann doch wohl echt nicht sein, oder?? Warum passiert mir das nicht???#kratz
Kann man nicht ein bißchen aufpassen??
Gleich 3 Stürze in 3 Tagen, voll sünde. Ich habe jetzt echt schon Angst ihn alleine zu lassen #schmoll
Nicht mal bei Papa ist er sicher :-(

Was denkt ihr?

nicola mit Sinan #baby, der jetzt endlich schläft

Beitrag von tagesmutti.kiki 21.09.06 - 16:48 Uhr

Na dein Mann möchte ich nicht sein. Statt ihm Vorwürfe zu machen und ihm zu misstrauen solltest du ihn aufbauen denn das kann auch DIR passieren. Das es nun 3 mal hintereinander passiert ist eher Zufall.

LG KiKi

Beitrag von tanna79 21.09.06 - 17:00 Uhr

Hallo,
denke nicht das es Zufall ist. Ich denke es gibt einfach Leute die sind vorsichtiger und andere halt einfach weniger.
Meine Meinung: Unfälle passieren, man kann nicht überall sein, aber wenn man das Kind auf dem Schoß hat, ist man da und die Wahrscheinlichkeit das etwas passiert ist damit ja schon minimiert.
Euch alles Gute
Liebe Grüße
Tanna und Charlotte ( * 18.01.2006 )