mit dem 3 .kind SS test gerade -stress..schule, Hausbau..hilfe?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von tinamaria32 21.09.06 - 16:18 Uhr

hallo,
habe gerade einen SST gemacht Positiv.
Nachdem ich 1 Woche drüber bin.
Ich habe schon 2 kinder aus meiner ersten Ehe (6Jahre und 9Jahre).
Mein 2.Mann (seit2004 verh.) hat noch keine eigene, seit Dez.2005 sind wir sozusagen am üben gewesen. Im Mai 06 bin ich zum FA und habe mich untersuchen lassen , da ich dachte es liegt an mir, aber es war alles in Ordung(Hormoncheck) auch mein Mann ist zum Urologen ein Spermiagramm machen, er sagte auch alles in Ordnung.

So nun, haben wir im Juli 06 ein Top Angebot von einem Bauherrn bekommen ein Haus zu bauen , wir suchten schon lange nach etwas schönen grossen mit Garten ( leben in einer 3 ZW 103qm mit Balkon, obendrüber der HAUSDRACHE).
also sagten wir nicht lange Nein, denn es ist hier im Ort und Super schön .

Mein Mann, sagte machen wir mal nee Baby-Übungspause .

Da Ihm der Stress zu hoch ist, alles alleine zu machen Wir lassen übrigens alles machen ausser Böden und Streichen, Umzug.
Naja, wie das Leben so will, hatten wir mal ein Wochenende für uns (Kinder waren bei Oma und Opa)und da ist es halt passiert (nach langen hin und her rechnen müsste es da passiert sein)

Wie soll ich es Ihm sagen???#gruebel#gruebel
Es ist ihm doch zuviel.... habe mal ausgerechnet Geburtstermin ca.20.5.2007
Und im Juni 06 wollen wir rein!
habe schon überlegt ihm es an unseren Kennenlernjahrestag zu erzählen immerhin Mitte Oktober. ICH WEISS einfach nicht weiter.

Gruss
Tinamaria



Beitrag von baby2008 21.09.06 - 17:11 Uhr

HI,

ich glaube nicht, dass sas so schlimm wird! Dein Mann wird sich bestimmt darüber freuen! Hauptsache das Haus hat genug Kinderzimmer!

Ich wünsche dir eine schöne SS!

LG Arijane+#baby10SSW

Beitrag von simone_2403 21.09.06 - 19:25 Uhr

Hallo

Im Prinzip seid ihr euch doch einig.Ihr wolltet noch ein Baby und nu isses halt passiert ;-)

Da beweist es sich wieder mal...Babys kommen wenn es ihnen in den Kram passt *g*

Ihr schafft das,da bin ich mir sicher.Klar gibt es Stress,aber der geht auch vorbei.

Erzähls ihm gleich,fackel nicht lang.Pack ein paar Babysöckchen ein und schenk sie ihm.

lg

Beitrag von claudi1234 21.09.06 - 19:28 Uhr

Hallo,

ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Dein Mann negativ reagiert. Da Ihr ja schon einige Zeit geübt habt....Ich denke mal, die Freude auf das gemeinsame Baby wird überwiegen. Alles andere, mit dem Hausbau etc., wird sich dann schon finden. Da Ihr ja auch noch fast alles machen lasst, wird es schon nicht so schlimm werden. Schätze mal, dass Deine Schwangerschaftshormone schon ordentlich hin- und herschwappen und Du es deshalb erst mal etwas drastischer siehst, als es wirklich ist :-)

Jede Wette.....Dein Mann wird sich trotz des "ungünstigen" Moments super freuen!!!

Ich wünsche Dir eine super schöne Schwangerschaft und eine schöne Zeit in Eurem neuen Haus!

Alles Liebe

Claudia + Tim (13 Jahre) + Felix (14 Monate)