Reicht das aus??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja2006 21.09.06 - 16:58 Uhr

Hi!

Ich tu mir sehr schwer, deshalb meine Frage:

Meine Kleine isst neuerdings gerne mal nachmittags zur Mahlzeit Banane, da schafft sie gut eine halbe, zerdrückt natürlich, danach trinkt sie noch so 60 ml Milch. Ist das ok für eine Mahlzeit??? Sonst trinkt sie nachmittags so ca. 100 ml Milch, also wenn es keine Banane gibt.

Ich kann mir einfach sschlecht vorstellen, ob das viel oder wenig ist.

LG, Nicole und Svenja 6 Monate

Beitrag von kleineute1975 21.09.06 - 17:41 Uhr

Hi

es reicht wenn nicht meldet sie sich wohl

LG Ute

Beitrag von bibi13278 21.09.06 - 17:44 Uhr

Hallo Nicole

Ich glaube schon, dass das ausreicht... Sie trinkt ja auch nur 40 ml weniger, wenn sie Banane isst. Und wenn sie sonst von den 100 ml nachmittags satt wird, wird sie es jetzt bestimmt auch.
Seit wann bekommt sie denn Banane?
Du könntest ja sonst auch die Banane mit etwas Brei (Getreideflocken mit Milch o.ä.) mischen.

Und ich bin immer noch der Meinung: Die Kleinen holen sich was sie brauchen... :-D

LG Bibi