war beim 1.FA Termin. Heul-Posting !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:33 Uhr

#heul es sollte so ein schöner Tag werden!!#heul#heul
Nachdem ich letzte Woche von meinem FA offiziell positives Blut-Testergebnis erhielt (vorher 2 pos.SStests aus Drogerie), hatte ich heute 1.Untersuchungstermin bei neuer FÄ.
Die schaute gerade mal 5 Sek. auf den Ultraschall und meinte dann, sie könne kein Herzschlag sehen, ich soll in 2 Wochen wiederkommen. Gratulieren könne sie erst, wenn das Herz schlägt...PENG ! Bin lt Mens in 7.SSW aber mit sehr spätem ES, so dass ich wohl doch erst 5+4 bin. So verwirrt wie ich war, rief ich bei meinem alten FA an und wollte dort Termin machen. Da sagte mir doch die Sprechstundenhilfe: Warum sind sie denn vor 3 Tagen nicht zur Blutkontrolle gekommen ? Der ß-HCG Wert war grenzwertig und muss wiederholt werden. Davon sagte man mir aber gar nichts...Wieder PENG ! Bin so fertig und heule, wäre dies ein Brief, wäre er ganz durchgeweicht...bin ich nun schwanger o. nicht oder habe ich ein Windei ?
Zu allem Überfluss hatte ich gerade heftigen Streit wg einer Belangsosigkeit mit meinem Mann, der mich vor unserer Tochter (2) anschrie,er könne mich nicht mehr sehen, ich solle ihm aus den Augen gehen. Sicher geht ihm das auch alles nahe aber ist das ein Grund so unsensibel zu sein? Kann er sich nicht vorstellen, dass mir nur zum Heulen ist ? Sorry, wollte mir das einfach von der Seele schreiben. Schön, dass hier immer jemand ist... Danke für´s Lesen.#bla
LG Sylvia

P.S.gibt´s vielleicht noch jemanden, bei dem in der 6 SSW noch kein Herz da war ? (Klammer an Strohhalm)

Beitrag von jnyree 21.09.06 - 17:37 Uhr

#liebdrueck

kann deine wut sehr gut verstehen.. aber ich denke du musst wirklich einfach noch warten. es geht vielen so, dass in der 6. SSW noch kein Herzchen geschlagen hat, ist eben bei jedem anders. Klar ist es jetzt eine schlimme Zeit, aber die musst du wohl durchhalten und dann hast du Gewissheit.

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut geht und wünsche Dir viel Glück. #klee

LG Julia + Krümel 15. SSW#blume

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:41 Uhr

Danke für deine Aufmunterung. Ich glaube, ich bin echt nervlich am Ende. Habe einfach furchtbare Angst.
Sylvia

Beitrag von nickis78 21.09.06 - 17:37 Uhr

Hey, mach dich nicht so fertig. Wenn du einen verspäteten ES hattest, dann ist doch klar, dass die Werte grenzwertig sind (wenn man von der LR ausgeht) und noch nicht so viel auf dem US zu sehen ist. War bei mir genauso ;-).

Drück dir die Daumen!
LG nickis78

P.S. Finde, manche Ärzte sind ziemlich unsensibel, vor allem Schwangere stecken das nicht so einfach weg.

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:45 Uhr

echt ? das muntert mich auf.#danke

Beitrag von graphie 21.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo Sylvia,

#liebdrueck

das ist der Grund warum ich immer auf die Frage" wann soll ich zum Arzt?" mit "frühestens 7SSW" antworte..

Das erspart sooo viele Tränen und Ärger und und und..

Ja, es gibt bestimmt noch jemanden, der in der 6SSW noch keinen Herzschlag gesehen hat..beruhige dich,es st noch GAR NICHTS verloren..

Warte noch ein bisschen,dann kannst du dich freuen#liebdrueck

Nicht traurig sein, es ist nicht das Beste für dein Baby;-)

LG Julia,17SSW

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:43 Uhr

Hast ja recht. Tausend Dank für deine lieben worte.
Sylvia

Beitrag von sysee 21.09.06 - 17:40 Uhr

Zu aller erst lass dich mal ganz fest#liebdrueck

Kann mir vorstellen, dass du völlig durch den wind, nervös, verwirrt und traurig bist - doch lass den Kopf nicht hängen und versuch positiv zu denken - denn wenn du dich hier so durch die beiträge klickst, dann wirst du feststellen, das bei vielen in der 6 ssw. noch nichts zu sehen war - teilweise nicht mal eine Fruchthöhle geschweige den ein herzchen. die meisten von uns hier haben dies erst so ab der 8/9. ssw.

ich weiss es ist schwierig damit um zu gehen - ich selbst hatte letztes jahr eine FG mit anschliessender Ausschabung. Doch auch wenn es tatsächlich der Fall sein sollte, dass du deinen Krümel ziehen lassen musst, dann hab ich mir in der Zwischenzeit angewöhnt zu denken, das es schon für was gut sein muss?!! Ichhab hier im Forum einmal einen tollen Satz gelesen "Gott lässt nichts zu, was wir nicht tragen können" - und daran glaub ich fest!

ich halte dir ganz fest die Daumen, das alles ok ist!!

Alles Liebe
Sylvia

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:52 Uhr

Danke !

Beitrag von kleinmausi25 21.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo,

Meine SS wurde fetsgestellt, da war ich bei 6+1. Beim US wurde ich zurückgestuft auf 5+6. Es war nicht mehr zu sehen als eine Fruchthülle mit Dottersack. War noch kein Herz da.
Hast aber immerhin da "Glück" einen FA zu bekommen, bei dem du schon 2 Wochen später hin kannst. Ich mußte 4 Wochen warten bis zu dem nächsten Termin!
Mittlerweile bin ich in 20. SSW. Beim letzten US habe ich richtig gezittert vor Aufregung weil ich das Kind strampeln sah. Also war es wohl doch nicht falsch, daß noch kein Herz zu sehen war.

Ich drück dir die Daumen, daß du das nächste mal mehr siehst.

Liebe Grüße
kleinmausi25 + Schatz (20.SSW)

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:46 Uhr

Danke ! Jetzt geht´s mir etwas besser

Beitrag von chrissi126 21.09.06 - 17:46 Uhr

hey, keine Panik! Ich war auch letzte Woche beim FA (5+5) und man konnte keinen Herzschlag sehen. nur eine 9 mm große Fruchthöhle.

Habe auch einen Termin zwei Wochen später bekommen.

Es gibt viele Leute, bei denen kann man das Herz erst in der 9. od. 10. SSW sehen.

Mach dich nicht all zu sehr verrückt, versprochen?

Und lass dich mal #liebdrueck, das wird schon!

LG Chrissi

Beitrag von winniethepooh 21.09.06 - 17:49 Uhr

#liebdrueck zurück. Bin dir dankbar für die lieben Worte.
Vielleicht sind das ja wirklich auch die Hormone, dass man derartig ins Seelentief gerät.
LG Sylvia

Beitrag von bunny2204 21.09.06 - 18:55 Uhr

Hallo,

also bei mir war da nur ein Miniembryo mit Dottersack, von Herzschlag keine Spur (5+6 SSW). 6. Woche ist dafür noch recht früh!

Also mach dir mal keine Sorgen!

LG Bunny #hasi (12. SSW)

Beitrag von saphira_2004 21.09.06 - 19:15 Uhr

Hallöchen....
Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst....ich stecke auch im mom in solch einem Tief..
Ich war heut bei meiner FÄ... und laut rechnen wäre ich heut 8+1 ...doch meine FÄ sah nur einen fruchtsack... und setze mich glatt 1 1/2 wochen zurück....also auf 6SSW ... das ist auch komisch weil für die 6.SSW auch nix zusehen ist
ich hab im mom voll panik...und täte am liebsten morgen nochmal hin... aber leider hab ich erst in 2wochen wieder einen termin.....


Daumen drück... damit es bald kräftig schlägt

bye sagt Ivonne

Beitrag von babs28 21.09.06 - 20:45 Uhr

hallo sylvia!

Bleib mal ganz ruhig, hab gerade überlegt und bin draufgekommen das ich das erstemal bei 6+1 beim FA war und es war nur die Fruchthülle zu sehen. Das nächstemal war ich dann bei 10+0 und da hat das Herz geschlagen.

Ganz ruhig. und dein Mann, naja er wird auch etwas durch den wind sein. Ärgere dich nicht, das schadet nur dir und deinem krümmel in dir.

Lg Babs und #baby Nico 34+2 ssw