Mönchspfeffer - wer kennt sich aus?? Bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jusina 21.09.06 - 17:57 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe vor einem Jahr die Pille abgesetzt und habe einen total unregelmäßigen Zyklus.
Meine FA hat eine Blutprobe genommen, hormontechnisch ist alles i.O. Nun nehme seit diesem Zyklus Mönchspfeffer - heute ZT 36. #schmoll

Seit letzter Woche Montag habe ich Unterleibsziehen und meine Brust ist auch empfindlicher... heute morgen habe ich den 2. SST gemacht (Samstag den 1.) - beide waren NEGATIV. #heul

Können die "Beschwerden" vom Mönchspfeffer kommen?

Ein ZB führe ich nicht...

Was meint ihr!

Liebe Grüße
jusina #klee

Beitrag von truelovingirl 21.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo Du,

schau doch mal in den Beipackzettel ob das in den Nebenwirkungen aufgeführt ist. Ich habe diese "Anzeichen" immer vom ES bis NMT.

LG