Hat jemand vieleicht was zu verschenken Mädchenkleidung???????(schäm)

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:03 Uhr

:-( frage steht schon da würde mich über antworten sehr freuen....


:-)


lg maria

Beitrag von schmusi_bt 21.09.06 - 18:07 Uhr

Hallo

warum willst du denn was geschenkt haben, hast du einen Grund ?
schmusi

Beitrag von p.zwackelmann 21.09.06 - 18:08 Uhr

Ich denke mal, sie hat kein Geld?

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:11 Uhr

hmmm meine frage ist wohl nicht so gut gewesen...sorry

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:09 Uhr

war nur ne frage...aber ich frage weil wir nicht so viel geld haben bekommen hartz4( bitte keine anpöplungen)
und fragen kostet nix

Beitrag von jonni00 21.09.06 - 18:10 Uhr

Hi!

In welcher Größe denn?

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:11 Uhr

:-)von grösse 68-104 habe zwei mädels

Beitrag von jonni00 21.09.06 - 18:26 Uhr


da Mia im moment Gr.80 trägt und ich fast alles schon verkauft haben,
kann ich leider nur noch mit
3 Jacken (Jeans,Strick,Herbstjacke) in Gr.80,
einem Kleid in Gr.74,
4 Paar Socken in Gr.74
1 rote Hose Gr.80
1 roter Jogginanzug Gr.74
1 rosa Cordlatzhose Gr.80 (aber eher Gr.74)
1 rosa Schlafanzug Gr.74/80

Das könnte ich entbehren. Allerdings müsstest du den Versand übernehmen, wenn du etwas haben möchtest.

LG

Beitrag von knutsche_maus 21.09.06 - 18:11 Uhr

muss mich da mal schnell zu worte melden #kratz

ich kann dich schon verstehen, dass wenn ihr harz4 bezieht ihr das geld nicht im überfluss habt

denke das geht hier SEHR vielen leuten so aber wie kann man sich dann internet leisten ??? #cool

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:12 Uhr

bin bei meinem bruder im internet..wir können uns das nämlich net leisten

Beitrag von knutsche_maus 21.09.06 - 18:15 Uhr

tschuldige - aber leider liest man sowas in der heutigen zeit sehr oft und da kommen dann halt solche fragen von anderen usern :-)

Beitrag von schmusi_bt 21.09.06 - 18:11 Uhr

Ich bin ne arme kleine Hausfrau und Mama von 2 Kindern, schenkt mir jemand was ????

schmusi

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:13 Uhr

VERGISST WAS ICH GESCHRIEBEN HABE WAR NE BLÖDE IDEE

tut mir leid

Beitrag von schmusi_bt 21.09.06 - 18:17 Uhr

na aber echt .. wo bekommt man denn heut zu tage noch was geschenkt.. selbst das aufs klo gehn im Kaufhaus kostet schon 50cent . MIr wäre das sehr peinlich danach zu fragen ! Und mir schenkt ja auch keiner was !

schmusi mit max und felix

Beitrag von bibschi06 21.09.06 - 18:22 Uhr

....sie hat recht!!! fragen kostet nichts!

WIESO PEINLICH???

*kopfschüttel*:-[

Beitrag von schmusi_bt 21.09.06 - 18:24 Uhr

das schreibe ich nun nichts mehr zu-.... mir wäre es mega peinlich und ich würde die Blöse mir ehrlich gesagt nie geben , lieber lass ich es und lebe so weiter ....

schmusi

Beitrag von accent 21.09.06 - 22:09 Uhr

Ich kann Dir nur wünschen, dass Du nicht selbst mal in eine Notlage kommst und jeden, aber wirklich jeden Cent dreimal umdrehen mußt. Du weißt selbst, wie teuer Kinderkleidung ist und wie schnell sie rauswachsen. Bevor ich die Sachen von meiner Tochter für vielleicht 1 Euro bei ebay verkaufe, gebe ich sie doch lieber an Bedürftige - in meinem Fall an eine sehr arme rumänische Familie. Ich würde der posterin gerne etwas schicken, aber ich habe leider nicht die passenden Größen. Und irgendwie kennt man das, ob das ein fake ist - in diesem Fall sicherlich nicht. Was hat Dich denn so hart gemacht, dass Du so reagierst?
Linda

Beitrag von tokessaw 21.09.06 - 18:28 Uhr

hallo,
würdest du das proto übernehmen?
lg
tokessaw

Beitrag von sweet_kiss 21.09.06 - 18:29 Uhr

ja würde ich kenn mich nur überhaupt niht mit den preisen aus und wie das dann geht weiss ich auch net überweissen oder?#kratz

Beitrag von tokessaw 21.09.06 - 18:31 Uhr

hallo,
schreibe mich mal über vk bitte an.
lg

Beitrag von zwieback1983 21.09.06 - 18:31 Uhr

bekommt ihr nicht für die kids extra?
also zur geburt weiß ich kann man geld für erstlingsaussttung beantragen waren bei uns damals 700€
denke damit kommt man ein stück weit und nr 2 muss dann eben solange es knapp ist von nr 1 die sachen auftragen.

Beitrag von zckchen22 21.09.06 - 19:27 Uhr

Hallo Maria

Sorry, aber Hartz4 ist ne scheiss ausrede... Ich bekomme das im moment selber noch. Zum Glück nicht mehr lange, aber so schlecht, wie es immer alle sagen, lebt man damit gar nicht. Es kann doch jetzt nicht jeder nach Sachen fragen, der Hartz4 bekommt. Wenn du in den richtigen Läden einkaufen gehst, kann man ganz gut damit leben. Womit ich nicht sagen will, das ich gerne davon lebe oder immer so leben möchte...

LG Sara

Beitrag von sunshine06 21.09.06 - 20:42 Uhr

Ach, Gott, warum seid Ihr denn so hart#gruebel, klar auch mit H4 müßte man sich etwas kaufen können...Aber es gibt Menschen die kommen mit dem Geld nicht klar,und ich finde es nicht schlimm das Sie einfach mal nachfragt, ich kenne einen Fall, da hat der Vater alles versoffen, Frau niemanden was erzählt vor scham und aus Angst, end vom Lied, Kinder hatten nix zu essen, und Kinder können nicht´s für die Situation Ihrer Eltern, mal ehrlich: Sie macht es doch nicht, weil´s Ihr Spaß macht- es ist Ihr sogar peinlich...Ich find´s besser so, als Mütter die sich überhaupt nicht kümmern. Denen es egal ist, obs Kind was zu Essen oder anziehen hat...
Und Mädels wie heißt es so schön -
URBIA ,WE ARE FAMILY #liebdrueck

Beitrag von schmusi_bt 21.09.06 - 21:02 Uhr

Woher wisst ihr denn ob das nicht alles eine ausgedachte Geschichte ist? ich will ja nichts behaupten aber trauen kann man heut zu Tage keinem mehr ! das ist doch so mit dem betteln von den leuten die auf den strassen sitzen, haben ne zig innder hand und betteln geld... 2 std. später hocken sie in der kneipe und saufen ein bier... 4 std später fahren sie mit nem Merzedes in deine Paklücke rein. ich traue keinem Menschen . Würden wir in dem Land betteln gehn wo die her kommen, meint ihr denn das wir was bekommen würden ?

ich meine klar isses schlimm das Leute auf Harz 4 angewiesen sind, warum auch immer ! Aber denke betteln gehn nach irgendwas so weit muss es doch nicht kommen. Dann spart man sich etwas oder geht mal zu KIK oder Takko da bekommt man doch sehr billige Kleidung für Kinder und ich weiss das ich nicht Danke sagen muss für was, was mir sehr sehr peinlich ist.

Ich würde diesen Weg nicht und fragen ob ich etwas kostenlos haben könnte, dafür wäre ich mir zu schade !

Muss aber natürlich jeder selber wissen, das ist klar.

Schmusi mit Maxi und Felix

Beitrag von sunshine06 21.09.06 - 21:12 Uhr

Ja, ich verstehe Dich, ich finde nur das es jeden treffen kann, Heute gehts uns gut, und Tage später sitzt man auf der Straße...
Sollte es ein Fake sein, würde ich das überhaupt nicht gut finden, aber man kann auch nicht alle Menschen in eine Schublade stecken,und ich finde lieber einmal zu viel Helfen statt einmal zu wenig...

Es gibt halt viele verschiedene Meinungen was soetwas betrifft, ich akzeptiere deine, auch wenn ich sie nicht teilen kann.Ich hab ein großes#herzlich, ich gebe z.b Bettlern auf der Straße kein Geld, aber was zu essen, ich kauf dann halt mal ne Pommes oder so...
LG Sunshine

  • 1
  • 2