Oh Mann den ersten Tag als Kleinkind....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von happyredsun 21.09.06 - 18:54 Uhr

...haben wir mit einer blutigen Lippe und Zunge verbracht :-[:-[:-[

Linus hat sich heute morgen mal wieder an unserem Bett gestoßen, dieses Mal hat er sich die Oberlippe an den Zähnen angeschlagen, die ist natürlich innen aufgeplatzt und hat geblutet wie ein Schwein. Der KiA hat zum Glück Entwarnung gegeben, die Zähne sind unverletzt und auch das Lippenbändchen hat nichts abbekommen. Ich habe seit langem mal wieder richtig heulen müssen, zumal er sich gleich heute mittag nochmal am Mund gestoßen hat und es wieder blutete. Auch dieses Mal nichts dramatisches #schock#schock

Sorry für´s Jammern, mir tut nur unser Muckel so sehr leid :-(:-(

LG

Happy + Linus, der jetzt mit Papa im Bett kuschelt #herzlich#herzlich

Beitrag von juli140905 21.09.06 - 19:00 Uhr

ich kann dich voll und ganz verstehen.#liebdrueck.meine Raker tun mir auch immer leid#schwitz#liebdrueck#freu aber so oft sie sich noch weh tun werde #augen#augen#augen ;-)

es wird schon

LG Julia & Jungs #schein

Beitrag von aoiangel 21.09.06 - 19:38 Uhr

Oh man,

kann dir nachfühlen.
Linus ist vor einiger Zeit mal vorwärts aus unserem Bett gefallen und mit dem Kinn aufgekommen.
Das Blut war überall und die Lippe schwoll total an. Auch noch 15 Minuten hat es noch geblutet wie wild.
Bei uns war allerdings das Lippenbändchen auch noch mit angerissen.

Aber da erschreckt man sich schon immer ganz schön.

Morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

Gruß Anne mit Linus (15 Mon) und Wunschbaby Nr.2 im 2. ÜZ

Beitrag von maren04 21.09.06 - 19:46 Uhr

Ach das kommt mir soo bekannt vor #liebdrueck
Wir haben heute übrigens auch den ersten Tag als Kleinkind hinter uns, aber der war ziemlich quenglig #schmoll
Letzte Woche ( also als Jan noch ein Baby war ;-)) hat er sich auf die untere Lippe gebissen beim fallen. Das hat auch geblutet wie verrückt und ich konnte die Blutung kaum stillen. Zum Glück ist sonst nichts weiter passiert, aber wenn das so dolle blutet, denkt man ja auch immer gleich sonst was #schock
Aber da kommt noch viel mehr auf uns zu...da müssen wir jetzt durch #schwitz
LG
Tina mit Maren (7) und Jan (12 Monate)