8 SSW, Geldbörse wurde gestohlen u. ich war fertig! Gefahr fürs Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jasmin2909 21.09.06 - 19:34 Uhr

Hallo Liebe Mitschwangeren!

Mir ist heute auf der Arbeit etwas passiert, damit hätte ich nie in meinem Leben gerechnet.
Wir haben so Wasserspender auf der Arbeit stehen (Zahnarztpraxis) und heut morgen kamen 2 Lieferanten, um neue Wasserkartuschen zu bringen und einer der beiden war viel. 10 Sekunden allein in dem Raum, wo nur meine Tasche steht, offen, also zugänglich. Bis jetzt hat mir noch nie jemand etwas stehlen können, weil sonst niemand da hin kommt, in diesen Raum, aber ich dachte, naja, guck mal in die Tasche, bevor die beiden Jungs weg sind und so wie ich es dachte war es dann auch, Geldbörse weg. Polizei kam, ich war fix und fertig, nicht wegen des Geldes, aber die ganzen Papiere. Naja, zu guter Letzt hat meine Arbeitskollegin die Geldbörse dann draussen ca. 100m weiter entfernt (draußen im Gebüsch) dann gefunden.
Jetzt habe ich mich ja total aufgeregt und ich hatte auch leichtes Ziehen im Unterleib, als ich so in Aufregung war. Ich hatte schon eine FG und jetzt habe ich Angst, dass ich mich vieleicht zuviel aufgeregt habe und dadurch wieder eine FG auslöse.
Was meint Ihr dazu? Habt Ihr Euch auch schonmal so aufgeregt und es ist alles gut gegangen?
Ich mache mir totale Sorgen und Vorwürfe.
Lieben Dank fürs Lesen und für Eure Unterstüzung!
Sorry für das lange #bla .

LG von Jasmin, die jetzt erstmal Beruhigung braucht.

Ich hab es vorhin schoneinmal gepostet, würde mich aber über noch mehr Erfahrungen und Meinungen freuen. Danke!

Beitrag von sternenengel2000 21.09.06 - 19:44 Uhr

Hi Jasmin

Glaub, so schnell kann wegen Aufregung nicht viel passieren.
Ich habe zwei Kinder und ich muß mich jeden Tag aufs Neue aufregen. Aber so richtig. Die Große ist im Moment nicht einfach.
Hab danach auch immer ein leichtes ziehen, aber mein FA meint, das wäre OK. Ich streichle mir dann über den "Bauch" und sag: das hat nichts mit dir zu tun und wird alles gut #hicks peinlich was???

Aber das ist schon so eine Sache mit der Geldbörse! #kratz
War die Polizei noch da, als die Typen da waren?
Ne, aber dann wäre sie ja nicht im Gebüsch gewesen...
Sind denn die Papiere noch da?

Aus welchen Oberhausen kommst du denn?

Ich komme aus MH :-)

Lg Tanja 7.SSW(?)

Beitrag von jasmin2909 21.09.06 - 19:51 Uhr

Nee, warum soll das peinlich sein? ich finde das okay.
Die Typen waren noch da, ich hab ja sofort nachgeguckt, als die nach vorne gingen um den Zettel noch auszufüllen und guckte in meine Tasche, weiß nicht warum, war irgendwie Intuition. Naja, die Typen haben wir festgehalten, die Polizei kam, nahm alles auf, durchsuchte beide und den Lieferwagen, weil die zwischenzeitlich öfters raus gingen, aber getrennt und nirgends konnte man die Geldbörse finden. Als dann alle weg waren, schaute meine Arbeitskollegin nochmal draußen nach, weil wir uns dachten, vielleicht hat der Typ die Börse irgendwo hingeschmissen, so war es dann auch, Gott sei Dank vollständig, sogar das Geld hat der Idiot drin gelassen. Beide Typen sind schon polizeilich aufgefallen und der, der mir das entwendet hatte, ist noch nicht einmal in Deutschland gemeldet, geschweige denn bei der Firma angestellt, die das Wasser liefern.
Naja, langes #bla, sorry.
Ich komme aus Buschhausen. Kennst Du bestimmt auch?
Danke fürs Lesen und schreiben!

Beitrag von deckl 21.09.06 - 19:45 Uhr

Nicht zu sehr stressen!!

Ich habe mich Anfang der SS auch sehr sehr sehr aufgeregt - und es ist nichts passiert. Bin inzwischen ET-2. Habe mir damals auch so große Gedanken gemacht, aber anscheinend können die Kleinen ein bisschen Stress schon vertragen. Wichtig ist nur, dass du dich jetzt ausruhst und deinem Zwerg mitteilst, dass es der mami wieder gut geht!

LG, deckl

Beitrag von angel1184 21.09.06 - 20:13 Uhr

hey süße,

tut mir erstmal leid, dass dir sowas passieren musste.....aber deinem baby wird jetzt nix passiert sein.
du solltest dich jetzt nur etwas ausruhen und etwas langsam machen.ich habe mich gerade am anfang der ss tierisch über verschiedene dinge besonders auf arbeit aufgeregt.....hatte sogar von dem ganzen riesen stress einen kreislaufkollaps und alles ist ok mit dem baby......

also, ab jetzt ruhe und ausspannen.....

lieber gruß
angel 21 ssw

Beitrag von jasmin2909 21.09.06 - 20:20 Uhr

Lieben Dank an euch Alle, für die lieben, beruhigenden Worte.
Ich finde es super toll, dass es hier soviele liebe Mädels gibt, die einen immer wieder aufbauen und helfen.
Vielen vielen Dank!

ganz #herzlich, Eure Jasmin!