Fühl mich heute so mies.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rombaby 21.09.06 - 19:41 Uhr

Guten Abend zusammen,

muss mir mal meinen Ärger von der Seele schreiben, bin nämlich alleine zu Hause und könnte nur #heul

Fangen wir vorne an: heute morgen war unsere Mara früher als gewöhnlich wach, macht ja nix #gaehn. Sie hat ganz normal ihre #flasche getrunken und war danach wieder müde. Aber im Bett wollte sie dann doch nicht schlafen. Also doch erstmal aufstehen und mit Mama und Papa frühstücken, wie immer. Soweit so gut.

Normalerweise geht sie dann spätestens um 11 Uhr nochmal schlafen, bis zum Mittagessen, nicht so heute. Also gut, Mittagessen gegen 12 Uhr gemacht, nicht erst gegen 13 Uhr- die Madame war aber schon so kaputt, dass sie nur mit dem Essen gematscht hat und es gleichmäßig um sich herum im Hochstuhl und auf den Fliesen verteilt hat #schock.

Danach ist sie ins Bett gegangen, hat dann bis 14 Uhr geschlafen #freu. Trotzdem war sie total quengelig und knatschig #heul. Zu mir wollte sie gar nicht, zu meinem Mann nur, wenns gar nicht anders ging. Ich hatte den Eindruck, so recht wusste sie selber nicht so genau, was sie wollte. Möglicherweise liegt es an dem 4. und 5. Zahn, die beiden brechen mal wieder gleichzeitig durch #schock.

Nachmittags hat sie dann doch ihre Nudeln noch #mapf, so gegen 15 Uhr. Ab 16 Uhr konnte ich dann mit dem Lappen hinter ihr her laufen, da sie häufiger als sonst gespuckt hat, natürlich während des Krabbelns. Und wenn Mama nicht schnell genug da ist, dann matschen wir eben noch was drin rum #schwitz.

Frage mich gerade, wie ich den nachmittag rum bekommen habe, sie hat einigermaßen friedlich mit meiner Tupperware und den Deckelchen von den Gläschen gespielt.

Mir ist das Wetter heute nicht bekommen und mir ist heute mittag plötzlich schwarz vor Augen geworden, leider, als ich gerade auf der Treppe war... Naja, scheint nix schlimmes passiert zu sein, aber weh tut mir trotzdem alles und mein Mann hat mir für heute - trotz des schönen Wetters "Spaziergang-Verbot" erteilt. Somit musste ich mit Mara drinnen bleiben #heul.

Jetzt schläft mein kleines Knatschmonster, hoffentlich bis morgen früh.

Ich fühl mich so schlecht und unfähig, weil ich ihr ja auch nicht richtig helfen konnte heute.

Dazu kommt, dass es in meiner ganzen Familie in den letzten Wochen sehr turbulent zu gegangen ist, weil zuerst mein Opa mit 66 Jahren gestorben ist #kerze und vor 2 Wochen mein Uropa #kerze, irgendwie nimmt mich das alles sehr mit.... #heul und das, wo ich doch #schwanger bin.

Naja, ist jetzt doch recht lang geworden, aber es hat gut getan, es alles mal runter zu schreiben #pro.

#danke fürs zuhören,

Claudia mit Mara Kristina *13.11.2005 und #ei ET 06.01.2007

Beitrag von rombaby 21.09.06 - 19:50 Uhr

Ach ja, was ich jetzt ganz vergessen habe, in der ganzen Hektik und Aufregung ist mir ein Name für unseren Jungen in den Kopf gekommen, wie findet ihr:

Janick Alexander?

Passt der zu Mara Kristina?

Ich bin irgendwie völlig leer im Kopf.


#heul