Rezept für Schweinelendchen..

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von babydollbell 21.09.06 - 19:56 Uhr

Hallo!

Mein Süsser war heute beim Metzger und hat frische Schweinelendchen geholt.

Nun meine Frage:

Wie bereite ich dieses edele Fleisch am besten zu? ( KG 14€ )

Habt Ihr leckere Rezepte?

Was kann ich dazu als Beilage machen? ( Reis, Kartoffel, Kartoffelpü ect )

Bitte helft mir!

Nadine

Beitrag von heike1276 21.09.06 - 21:34 Uhr

Hallo Nadine :-)

Ich habe da ein Rezept. Ist allerdings eher für Partys gedacht, weil für 12 Personen. Kannst es ja umrechnen für euren Gebrauch:

#koch Schweinelendchen in Kräuter - Käse - Sauce

4 Schweinefilets ( je 350g )
4 schwach gehäufte EL Grillgewürz
5 EL Speiseöl
3 Gläser Champignonscheiben ( je 315g Abtropfgewicht )

400ml Sahne
200ml Milch
200g Kräuter - Schmelzkäse
etwas Worcestersauce
1 EL Dijonsenf
frisch gemahlener Pfeffer
1 gestr. TL Currypulver2 EL Mehl
2 EL gehackte Kräuter ( Schnittlauch, Petersilie )

Schweinelendchen waschen und trockentupfen, evtl. Sehnen und Fett entfernen, dich mit Grillgewürz einreiben, in eine flache Schale legen und über Nacht durchziehen lassen ( Kühlschrank ).
Speiseöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Lendchen von allen Seiten darin anbraten, herausnehmen und 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
Lendchen in etwa 3cm dicke Scheiben schneiden und in eine große Auflaufform ( oder Fettpfanne ) legen. Champignonscheiben abtropfen lassen und auf dem Fleisch verteilen.
Für die Sauce den Bratensaft mit sahne und Milch verrühren. Schmelzkäse unterrühren. Mit Worcestersauce, Senf, Pfeffer und Curry würzen. Die sauce unter Rühren zum Kochen bringen.
Mehl mit etwas Wasser anrühren, in die Sauce geben und unter Rühren nochmals aufkochen lassen. Kräuter unterrühren.
Die sauce über das Fleisch gießen. Im Backofen bei ca. 160°C ( vorgeheizt ) etwa 45 Minuten überbacken.

Dazu passen grüne bandnudeln oder Spätzle und ein gem. Salat.

LG
Heike #mampf

Beitrag von katzeleonie 22.09.06 - 00:41 Uhr

Hi NADINE,

so lieben wir es:

http://hometown.aol.de/babysitters0815/1891234.htm

lg
leonie