Wie krieg ich meine Pickel weg????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julki 21.09.06 - 20:48 Uhr

Hallo, bin so verzweifelt sehe mit meinen 29 Jahren aus wie eine 13 Jährige in der pubertät.
Seit ich im Mai meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt habe spriessen sie nur so ...

Am Anfang ging es ja noch aber zur Zeit der hammer. Hab ein Schmiergelpapier gesicht das es mir so peinlich vor unseren Kunden ist.

Unser Kinderwunsch hat sich erst mal hinten angestellt da wir jetzt erst mal ein Haus kaufen wollen, trotzdem nehme ich die Pille nicht wieder. haben eh wenig sex und von daher...

Fühl mich auch gut ohne hormone aber diese PICKEL:::


Habt ihr hilfe für mich....

Muss viel arbeiten deswegen ist der gang zum Hautarzt nicht soeinfach.

LG Julia

Beitrag von melli30 21.09.06 - 20:53 Uhr

Hi, ich weiß, was du meist, mir geht es genau so. Ich hab mir spezielle reinigungsprodukte gekauft, aber es wird einfach nicht besser. Im Gegenteil. Aber denke um den gang zum Arzt kommen wir nicht herum....
Alles Gute, Melanie

Beitrag von schnalle 21.09.06 - 20:57 Uhr

Hatte das Problem auch. Habe mir von der Firma AOK Regulierendes Waschgel für unreine Haut ab 20 gekauft und dazu noch klärendes Gesichtswasser. Nach einmal täglicher Anwendung waren die Pickel so nach 3 Wochen verschwunden!#freu

Beitrag von truelovingirl 21.09.06 - 21:05 Uhr

Ich kann dir das Waschgel von AOK (da steht Cooling Washgel oder so drauf), eine Zinkcreme aus der Apotheke und Zynerit (das verschreibt dir jeder Arzt) empfehlen. Wichtig ist auch viel trinken und keine Kosmetik mit Öl verwenden. Uuuuuuuund zweimal täglich Gesicht waschen.


LG

Beitrag von wm7271 21.09.06 - 21:47 Uhr

kann dir teebaumöl-gesichtspeeling vom body-shop empfehlen. alle zwei tage und die welt sieht nach ein paar wochen wieder rosig aus. meine freundin hatte das auch. war extra bei der medizinischen kosmetik und nennt sich spätakne, die so um die 30 bei ziemlich vielen frauen eintritt (vor allem in der t-zone)...
viel machen kann man nicht, außer gesunder ernährung, viel trinken, evtl. regelmäßig sonnenbank und keine fettigen cremes.
viel glück!!!#klee#klee
lg wiebke

Beitrag von nicky78 22.09.06 - 08:59 Uhr

Willkommen im Club! #schmoll

Mir geht's genauso, und ich hab' nicht nur ein paar Pickel, sondern total schlimme Akne! :-[
Ich versuch' seit zwei Monaten echt ALLES, Cremes, Bestrahlung mit Infrarotlampe, Solarium, Waschlotions (hab' mich überall beraten lassen), Zinktabletten, und und und. Nix hilft. #heul
Ich muss dazu sagen, nahm vorher noch Roaccutan, hatte schon mal recht Akne, doch so schlimm wie jetzt noch nie! Das schlägt mir brutal auf die Psyche, und ich weiss nimmer weiter.. Hab' mir jetzt Proactiv Solution bestellt, soll ja ein echtes Wundermittel sein. Nur ob's hilft? Seh' ich dann... wart' noch geduldig auf die Zustellung...

Falls Du was findest, was Dir hilft, bitte gib mir sofort Bescheid, ja? Lieben Dank!

Nicky

Beitrag von masterpiece 22.09.06 - 10:43 Uhr

Hallo Nicky,

ich fühle mit Dir! Wirklich!
Habe früher auch ganz ganz starke Akne gehabt, war sogar deswegen in einer spezial Klinik und da habe ich dann Roaccutan bekommen, das darf man ja nur nehmen wenn kein KiWu besteht.
Das war allerdings vor ungefähr 10 Jahren, nach der Roaccutun-Therapie, habe ich dann die Pille verschrieben bekommen und zwar die Biviol, dann hatte ich komischerweise Ruhe und ich war absolt happy.
Nun habe ich die Pille wieder abgesetzt, da ein KiWu besteht und zack habe ich Pickel überall wieder. Jedoch nicht so schlimm wie vor 10 Jahren, allerdings habe ich die Pille auch erst vor 3 Monaten abgesetzt!
Mir ist aufgefallen, das ich mehr Pickel zur Eisprung-Phase habe, danach geht es dann schon wieder, jedoch ist es mir immer noch sehr unagenehm und wer weiß, wie es die nächten Monate wird.

Naja, geh mal zum FA und lass mal eine Hormonanalyse durch einen Bluttest machen und dann bin ich mal gespannt was bei Dir rauskommt!

Würde mich freuen, wenn Du Dich wieder meldest!
Was genau ist Proactiv Solution? Und wo bekomme ich das? Apotheke? Kann man das während der KiWu-Phase nehmen?

LG, masterpiece

Beitrag von nicky78 22.09.06 - 13:59 Uhr

Hi...

Vielen Dank für Deinen Beitrag!

Weisste, wenn das jemand nicht kennt, der versteht das nicht. Ich hör' immer Sätze wie "Ja ich hab' doch auch immer 2-3 Pickel vor der Mens oder so".. Jaja, das is' aber was ganz Anderes! Akne sieht schlimm aus, das ganze Gesicht is' davon betroffen, gerötet, bucklig... Ohne Schminke sieht das echt krank aus... #heul
Ich hab' mit ner Hautärztin ein Jahr lang jegliche Mittel ausprobiert, doch nix half.. Dann eben, das Roaccutan. Ich weiss, ein Hammer Medikament, doch es hat gewirkt. Ich hör' da auch oft, sowas soll man doch nicht nehmen, das sei ja so ungesund.. Doch wer Akne mal hat, der versteht jeden, der es nimmt.. #schmoll
Tja.. hab's bis jetzt, wo ich die Pille abgesetzt hab', genommen... Also nen Monat vorher natürlich abgesetzt. Es braucht ja 30 Tage, bis es komplett ausgeschafft is' aus dem Körper. Nur da ich ja die Pille dann auch noch abgesetzt hab', is' die Akne jetzt noch schlimmer als vorher! Eben, so dramatisch wie jetzt, das hatte ich echt noch nie. #heul
Und wieder.. nix hilft! :-[ Gut, bei der Ärztin war ich gar nimmer.. Doch eben, die weiss ja, nix hat geholfen vorher.. nur das Roaccutan, und das kann ich erst wieder nehmen, wenn ich ein Kind auf die Welt gebracht hab' oder wenn ich auf den KiWu verzicht'.. #schmoll

Die Hormonanalyse hatte ich schon... vor ca. 2 Monaten... Es hiess, ich hätte zu wenig weibliche Hormone. Doch kann das daran liegen?! #kratz

Proactiv Solution, das is' so ein Wundermittel aus den USA, und das wendet man äusserlich an. Also da besteht sicherlich keine Gefahr bei KiWu.. Das is' wie Clearasil. Allerdings nehmen das die Stars, und es gibt etliche Erfolgsstories. Es is' sauteuer, doch ehrlich... wenn's nützt, dann nehm' ich dieses Geld in die Hand.
Du kannst es bestellen bei www.proactivsolution.de oder bei Ebay.. Nur eben, hab's noch nicht probiert. Die haben Lieferverzug.. :-(

Wünsch Dir viel Erfolg!
Nicky

Beitrag von masterpiece 23.09.06 - 16:48 Uhr

Hallo Nicky,

ich weiß was Du meinst, wenn mal einmal im Leben richtig Akne hatte, erst dann kann mann mitreden.

Wie gesagt, bei mir war es so schlimm, das ich Roaccutan fast ein 3/4 Jahr genommen habe und eigentlich darf man dies gar nicht. Die Nebenwirkungen waren so schrecklich, aber da die Pickel wenig gingen (zwar nicht zu Anfang), habe ich das alles auf mich genommen!
Komischerweise habe ich 10 Jahre nun Ruhe dank Biviol gehabt, was mich erstaunt, da ich das damals auch nie gedacht habe.
Nun habe ich ja wieder Pickel, allerdings nicht vergleichbar mit früher. Sie sind auch nur zur Eisprungphase da, dann allerdings richtig schlimm. Zur Zeit geht es also wieder, aber in wenigen Tagen werde ich wieder wie ein Streuselkuchen aussehen. #heul
Werde mir auch mal Gedanken zu Proatic Solution machen, kenne diese Werbung aus dem TV, konnte allerdingsich nicht so schnell etwas mit dem Namen anfangen.

Habe ja noch Hoffnung, das wenn man mal schwanger dann ist, das die Hormone dann alles von selbst regeln und die Akne zu mindestens in der Zeit keine Chance hat. Sollte ich wirklich irgendwann schwanger werden und dann die Geburt hinter mir haben, werde ich versuche so schnell wie möglich die Biviol wieder zu nehmen. Diese Pille kann ich nur empfehlen, sie hat Wunder bewirkt und das fast 9-10 Jahre lang.

LG, masterpiece

Beitrag von nicky78 25.09.06 - 08:43 Uhr

Hi masterpiece

Ich hab' Roaccutan zweimal genommen. Am Anfang für 9 Monate (is' ja üblich für ne Kur und nicht zu lang'), danach aber 2 1/2 Jahre am Stück!!! Ich hab's ende April abgesetzt weil ich nen Monat später ja die Pille absetzen wollt'. Ich musste es also. Nur, mitlerweilen is' die Akne doppelt so schlimm wie vorher. #heul
Ich leid' brutal drunter, schäm' mich, geh' nimmer raus, bin unzufrieden und unglücklich. Dazu kommt noch mein neues Gewicht, hab' 3 Kilo mehr als im Sommer... Es hiess, ich solle zunehmen, wenn ich #schwanger werden möcht'.. Also eben, hab' alles an Schönheit verloren... Hab' Fettpölsterchen, Akne.. und #schwanger bin ich dennoch nicht. #heul Ich weiss einfach, dass ich psychisch dermassen schlecht drauf bin mittlerweilen, dass ich wohl auch keine Chance hab' #schwanger zu werden. #schmoll Frag' mich, für was ich das alles tu' oder getan hab'... :-(

Was hattest Du denn für schreckliche Nebenwirkungen beim Nehmen von Roaccutan? Ich hatte einfach sehr trockene Haut, und in der Nase platzen Äderchen.. jedenfalls am Anfang. Mit der Zeit hatte ich aber keine Probleme mehr, der Körper hatte sich wohl dran gewöhnt. Also für mich is' klar, sollt' ich aufgeben, den KiWu lassen, werd' ich SOFORT wieder Roaccutan nehmen.

Was is' Biviol? #kratz Ne Pille? Gut, die kann man demnach auch nur nehmen, wenn man keinen KiWu hat.. #schmoll

Ich wünsch' Dir viel Erfolg mit dem KiWu, so dass Du schnell wieder ne gute Haut hast hoffentlich. Es is' schon so, man hört's viel, dass in ner SS die Haut viel besser sei. Meine Schwester hatte in den ersten Monaten zwar ne Horror-Haut, doch danach wurde sie echt schön, und sie ist's heut' noch, wo das Kind über 1 Jahr alt is'.. :-)
Hoffen wir also!

Liebe Grüsse
Nicky

Beitrag von julki 22.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo Danke für eure antworten ich werde dann doch wohl mal zum arzt wandern wenn ich ende okt urlaub habe.

Wenn du das Proactiv solution ausprobiert hast meld dich mal hatte. Kannst mir gerne auf meine visitenkarte schreiben können ja in kontrakt bleiben.

LG Julia