Knete zum Brennen gesucht

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sindy1979 21.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo,

ich kann mich noch erinnern, dass wir früher im Kindergarten immer geknetet haben und die Figuren dann gebrannt mit nach Hause nehmen konnten. Ich würde das mit meinem Spatz auch mal machen. Welche Knetmasse kann ich denn da nehmen?

Danke, Sindy+Samuel+Levi

Beitrag von flaschengeist2005 21.09.06 - 21:07 Uhr

Fimo ;O)

Beitrag von happyredsun 21.09.06 - 21:52 Uhr

Hallo,

also Fimo würde ich für die Kleinen noch nicht nehmen, da ist ziemlich viel chemisches Zeugs drin, ich würde es einfach mit Salzteig versuchen, den kannst du ja auch einfärben und wenn er trocken ist ist er ja auch fest.

LG

Happy

Beitrag von milumil 21.09.06 - 22:50 Uhr

Hallo Sindy,
ich würde Dir auch raten es mit Salzteig zu machen. Macht wirklich irre viel Spaß und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Habe meiner Mama zum Muttertag Hand-, sowie Fußabdrücke von meinen Kindern geschenkt und hintendrauf einen ganz lieben Muttertagsgruß geschrieben!

Hier das Salzteig-Rezept:

2 Tassen Mehl
2 Tassen Salz
1 Tasse Wasser

und wenn du nicht so viel Teig haben möchtest nimmst du einfach

1 Tasse Mehl
1 Tasse Salz
6-8 EL Wasser

Viel Spaß beim Salzteig herstellen und kneten ;-)

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume