SUCHE etwas außergewöhnlichen,aber dennoch einfachen JuNamen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumaro 21.09.06 - 21:45 Uhr

Hallo Ihr,

ich bin auf der Suche nach einem Jungsnamen. Leider können mein Mann und ich uns nicht einigen, deswegen muss ein neuer Name her. Wir wollen einen einfach auszusprechenden, schönen, wenn möglich auch alten, aber auf keinen Fall einen englischen bzw. amerikanischen Vornamen für unseren kleinen Zwerg. Vielleicht habt ihr Ideen. Zu häufig sollte er nicht sein. Auf die ganzen Modenamen, wie Justin und Jeremy, verzichten wir gern.

Also ich würde mich sehr freuen, wenn ein paar von Euch antworten.

Liebe Grüße, sumaro mit Töchterchen (1 Jahr 9Mo) und Knöpfchen #baby (34.Woche)

Beitrag von carsta72 21.09.06 - 21:47 Uhr

Wie wäre es mit Thorben?

Beitrag von babyjenny 21.09.06 - 21:49 Uhr

huhu!!

Mein grosser heisst "Tim " Luca

wie wäre es damit?;-)

Lg jen

Beitrag von 101006 21.09.06 - 21:47 Uhr

Hallo

Wie gefällt dir Luke?
Ist zwar amerikanisch (glaub ich) aber selten.
Oder Gennaro.


Gruss Natascha

Beitrag von ungewiss 21.09.06 - 22:01 Uhr

Hi der name ist wirklich schön gefällt mir auch seit Jahren, aber bis jetzt habe ich noch keinen Jungen bekommen.

Viell. klappt es ja jetzt dann würde ich den Namen Yasmin-Luke nehmen.... Yäsmin ausgesprochen...... oder Yasmo, aber da muss ich noch mit den Papa Diskutieren... der er lieber auf gewöhnliche namen steht..... aber ich mehr auf ausgefallene seltene Namen... die nicht jedes Kind haben....


Lg Susanne + Krümel 13+6SSW #freu

Beitrag von graphie 21.09.06 - 21:54 Uhr

Hallo,

mein Mann findet den Namen Joshua total genial!

Ich bin für Maxim(Russin halt;-))

Hoffentlich kriegen wir ein Mädchen, dann gibt´s kein Rumgezicke#augen

LG Julia,17SSW

Beitrag von janesara 21.09.06 - 21:55 Uhr

habe da einige



Joris,Devin,Jano,Finley,Jarne,Jarno,Morris,Marlin,Jaron,Jaromir,Silas,

LG janesara

Beitrag von cala12 21.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo,

mein Sohn heißt Jannes! Finde ich persönlich (natürlich) einfach, praktisch und unkompliziert!

LG

Cala mit Jannes (1Jahr 7 Monate) und Floh 7+6

Beitrag von courtney13 21.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo!

Wir haben ein ähnliches Problem und alle Name die uns gefallen sind leider schon vergeben!!!:-[

Aber vielleicht gefällt ja dir einer dieser Namen und du kannst damit was anfangen: :-)

Leo oder Leon
Silas
Marlon
Luis
Ben

Gruß

Courtney +#stern-chen (22+4)

Beitrag von majuri 21.09.06 - 22:09 Uhr

Wie wäre es mit:


Matthias
Michael
Thomas
Alexander
Niklas
Kai
Nils
Steffen
Manuel

Mal was anders. oder?;-)




majuri

Beitrag von sternchen81 21.09.06 - 22:14 Uhr

Hi,

wie gefällt Dir denn Raphael?

LG

Sternchen81

Beitrag von zauberfuffi 21.09.06 - 22:35 Uhr

Hallo sumaro!

Wie findet ihr LEANDRO? Ist doch außergewöhnlich, nicht? Ich mag diese ganzen Mode-Erscheinungen auch nicht so ......
Unsere beiden Töchter heißen Anna-Lina (3Jahre) und Elisa Marlene (7 Monate)

Grüßle, Zauberfuffi

Beitrag von missju82 21.09.06 - 22:41 Uhr

Hallo,

ich will ja nicht wie eine typische Lehrerin klingen, aber manche Leute scheinen den sprachlichen Unterschied zw. englischen, französischen und deutschen Namen nicht zu kennen... Finley (das ist doch wirklich nicht altertümlich und zudem Englisch). Also hier nun meine Vorschläge für alte Namen:

Oskar (mein Favorit)
Luis
Emil
Vinzent
Anton
Gustav
Richard
Arthur

Die kann ein kind auch gut lesen und schreiben!!! ;)

LG,

Jule

Beitrag von tschekkara 21.09.06 - 22:41 Uhr

Hier meine Vorschläge:
Henrik
Nils
Julius
Justus
Levin
Sven
Ole
Linus
Kalle
Matthis
Sönke
Silas

Vielleicht gefällt dir ja was davon...
Liebe Grüße,
Elena

Beitrag von jacqi 21.09.06 - 22:51 Uhr

mein sohn heisst hendrik....habe ich bisher nicht gehört das ein kind in unserer gegend so heisst. henrik ist auch schön.
viele kinder heissen heute lukas, max, leon etc. fand ich auch schon so eine art sammelbegriff ;-)

gruss jacqi

Beitrag von odalina 21.09.06 - 22:53 Uhr

hallo,
hätte da ferdinand ( dinand) und matteo (matto) im angebot.

lg
sandra

Beitrag von itzibitzispider 21.09.06 - 23:22 Uhr

Hallo!

Wir haben unseren mini-Helden Linus genannt, den Namen kann man deutsch oder auch englisch aussprechen und 'noch' ist er recht ungewöhlich.

Die Tochter einer Freundin hat am letzten freitag entdeckt, daß sie mit einer Freundin von mir in der Rückbildung ist und das nur, weil besagte Freundin was von unserem Linus erzählte und der Name doch hervorsticht, wenigstens in Trier und Luxemburg ;)

Aber auch Jonathan find ich schön, leider ist der Name meinem Mann zu lang gewesen ;)

Gruß
Simone & Linus, der Sich zur Nachtruhe begeben hat (morgen 3 Monate alt)

Beitrag von honigbiene1981 22.09.06 - 00:12 Uhr

also mir gefällt julian oder dorian!!!

lg michaela

Beitrag von flatti 22.09.06 - 00:19 Uhr

wie wäre es mit

Luan

meinen nenne ich jetzt einfach Timo

Beitrag von steff0509 22.09.06 - 01:55 Uhr

Schon mal an

Paul oder Jakob gedacht? Ich weiss, SEHR KLASSISCH, für manchen vielleicht zu sehr, aber ich finde beide Namen fürchterlich schön.

Sollen wir einen Jungen bekommen, kriege ich aber beides höchstens asl Zweitnamen durch. ;-)
Aufgrund unserer Familiengeschichte ist klar, dass es ein Jonah oder Jonas würde.... bei Mädchennamen hängen wir allerdings selbst total in der Luft... #schwitz

Grüsse!!

Beitrag von dido 22.09.06 - 08:24 Uhr

Hi Sumaro,

meine Freundin hat ihren Kleinen *Hennes* genannt.

LG
Diana mit Elias (24+3)

Beitrag von mamaraatzi 22.09.06 - 09:08 Uhr

Hallihallo!

Also meine Söhne heißen Silas und Florentin (spricht man wie mans schreibt). Florentin ist jetzt 6 Wochen alt und wir finden den Namen zwar immernoch wunderschön doch leider wird ständig gefragt ob er ein Junge oder Mädchen ist was wir eigentlich überhaupt nicht nachvollziehen können da er ja nicht Florentine heißt. In Frankreich wird zwar Florentine wie Florentin ausgesprochen aber wir sind doch eigentlich in Deutschland.
Finde den Namen trotzdem Klasse und Silas so wie so #huepf
Liebe Grüße
Mamaraatzi mit #baby Silas und #schrei Florentin

Beitrag von spinat76 22.09.06 - 12:10 Uhr

Was hällst Du von Oscar? Ich kenn nen ganz süßen Knirps der so heißt.

Beitrag von valeggio 23.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo!

Ja, ja das dauert unter Umständen, bis man dann irgendwann doch mal den passenden Namen findet, der beiden gut gefällt und dann weiß man es einfach!!! ;-) Also nicht verzweifeln! #schwitz

Hab da noch ein paar auf Lager:

Roman
Marian
Konstantin
Valerian
Florin
Christopher
Liandro
Carlos
Janis
Emilian
Tamino
Romeo
Marlon
Amon
Ramon
Elian
Lorin
Loris
Aurel
Kenan
Luan
Kian
Kiran
Kilian
Ludwig
Jona
Pius
Tibor
Timon
Fedor
Dion
Noam
Noel
Semjon
Ferdinand

LG
Valeggio