Dauert das jetzt wirklich noch soooo lange?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mondschaf75 21.09.06 - 22:10 Uhr

Guten Abend!

Felix ist nun 6 1/2 Monate alt und seit 4 Tagen macht er jeden Tag den Vierfüsslerstand - er wippt dann mit dem Popo nach hinten und nach vorn und wird total wütend, dass er nicht vorwärts kommt - sobald man ihn auf die Krabbeldecke legt, zack, schon liegt er auf dem Bauch und geht auf die Knie....Habe mich soooo gefreut und es meiner Mum erzählt - sie meinte jedoch, dass das doch noch etwa 2-3 Monate dauern wird, bis er wirklich krabbelt...#kratz

Ist das wirklich so? Wenn er doch schon so weit ist, dass er allein auf die Knie geht!? Oder wird er sich erst mal aus dieser Position in die Sitzposition fallen lassen? #gruebel

Was meint Ihr - womit darf ich rechnen? Ich wünsche mir sooo sehr, dass er bald sitzen kann - denn er ist im Kiwa immer sehr unglücklich, weil er nix sieht....#schmoll

Liebe Grüsse #herzlich
Mondschaf & Felix

Beitrag von stehvieh 21.09.06 - 22:12 Uhr

Hallo!

Meine Große hat damals ungefähr 2 Monate gewippt, bevor sie krabbeln konnte. Die Kleine ist noch nicht so alt, da weiß ich es noch nicht.

Aber wenn dein Kinderwagen die Möglichkeit hat, dass man das Verdeck abmachen oder öffnen kann vorne raus, dann leg den Kleinen doch auf dem Bauch rein, so kann er auch was sehen #;-)!

LG
Steffi + Caroline Johanna (fast 2,5 Jahre) + Josephine Marie (8 Wochen)

Beitrag von anne08021970 21.09.06 - 22:15 Uhr

Hallo !

Paulina konnte mit 7 Monaten sitzen, hat sich aber irgendwie von der Seite hochgerollt.

Nachdem sie den Vierfüßler konnte und sies zunächste mit hüfen mit allen 4en gleichzeitig versucht hat #hicks, konnte sie 3 Tage später loskrabbeln. Und jetzt, nur 1 Monat später steht sie schon am Gitter.

Das ist alles total süß, geht mir aber doch jetzt ein bißchen zu schnell#gruebel

Also, genieß die Zeit.

LG
Anne

Beitrag von thea20 21.09.06 - 22:34 Uhr

Sophia hat 3-4 Wochen gebraucht um vom 4füssler stand ins krabbeln überzugehen

Beitrag von milain 21.09.06 - 22:54 Uhr

Hi

Also bei uns hat es auch seine zeit gebraucht. Der Vierfüßler fing vereinzelnt mit 6 monaten an dann kam ne zeitlang nichts und dann 1-2 monte nur robben bis sie zum richtigen krabbeln kam verging schon ein bisschen zeit. Aber mitlerweile hat sie mindestens 1ps. drauf ;-)

Ich würde sagen Krabbeln, vielleicht noch 1-2 monate aber das kann man so pauschal eh nie sagen jedes kind ist anders.

LG Maren + Amy (9 Monate) *06.12.05 #schein