Sehr interessant! Mal bitte lesen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen1503 21.09.06 - 22:26 Uhr

Guten ihr lieben,

heute hab ich zufällig auf ORF2 geschaltet. Da lief gerade ein beitrag über Baby/Kindernahrung.

Folgendes konnte ich durch mein zufälliges einschalten erhaschen:

Glas-Obst-Brei:

viele Eltern achten auf besonders drauf,wenn sie GOB´s kaufen das es kein Zusatz-Zucker enthält. Steht ja auch auf fast jeden Glas drauf. Also denkt man,man kauft was gutes.

ABER!!!! Bitte lest alles auf dem Glas durch. Der Zucker ist nämlich versteckt.

Und zwar hier: "Apfelsaftkonzentrat, Birnensaftkonzentrat, Pfirsichsaftkonzentrat......usw.... was ziemlich klein gedruckt bei den Zutaten steht.

Das Konzentrat ist der versteckte Zucker.#aha

Ich fande das sehr interresant. Leider wie gesagt zu spät hingeschaltet.

Da gibt es noch eine Zeitschrift die heißt Konsum oder so ähnlich(der hatte so schnell gesprochen).Ist eine aus Österreich. Die gibt es ab ende Oktober. Und da kann man alles nochmal nachlesen.

Wollte ich nur mal alles berichten.

LG
Katja+Noah Etienne *24.3.2006

Beitrag von hibbelliese 21.09.06 - 22:33 Uhr

Aber ganz ohne Zucker gehts wahrscheinlich auch nicht, oder ? Ich denke die Gläschen sind so wahnsinnig streng kontrolliert #kratz ?!? In der Muttermilch ist ja auch Zucker drin. (Bitte nich hauen). Das man schon drauf achtet ist selbstverständlich und zuviel mit Sicherheit schädlich. Aber danke für den Tip, da kommt man ja wirklich nicht drauf.

Beitrag von anibur 21.09.06 - 22:36 Uhr

ja aber auch im konzentrat ist nur fruchtzucker drin...
das bedeutet nur, dass die früchte z.B. in italien geerntet wurden, dann wurde um es besser transportieren zu können das wasser entzogen und in deutschland wieder wasser hinzugefügt. das wird nicht gezuckert oder sowas...

die meisten fruchtsäfte sind aus konzentrat und sind 100% fruchtsaft.

wichtig ist halt, dass man den kindern abends nach dem zähneputzen keine Kohlehydrathaltigen sachen mehr gibt (kohlehydrate=zucker in jeder form) da das karies verursacht...

wenn da steht "ohne zuckerzusatz" heißt das nicht, dass kein zucker drin ist, sondern dass der natürliche zuckergehalt erhalten wurde...

Beitrag von milain 21.09.06 - 22:49 Uhr

Ich glaube auch das man das überall haben wird, und man da nicht dran rum kommt. Aber ok ich achte bei tee auch sehr drauf das nich umbedingt zucker drauf steht aber das bleibt bei den tees ab 8. monat z.b gar nicht aus. Und wenn jemand so ganz extrem sagt nein mein kind kriegt nix mit zucker find ichs auch sehr übertrieben. Dann kann man sein kind gleich in watte packen und ne glaskupel drüber und wenns 18. is wieder rausholen #augen aber ok
wie gesagt ich denke man kann es einfach nich verhindern.

LG Maren + Amy (9 Monate) *06.12.05

Beitrag von scubadany 21.09.06 - 23:25 Uhr

hallo,

ich habs nicht im tv gesehen, es stand auch heute im kurier ein grosser beitrag darüber.

als ich es las war ich nur froh selbst zu kochen, es ist ja echt arg was die so alles machen und für geschichten sich einfallen lassen.

hm, da kann man echt nix mehr sagen.

alles liebe
daneila + niklas 24.2.06