Schokolade in Schwangerschaft = freundliches Kind

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zitroenchen26 21.09.06 - 23:04 Uhr

Hallihallo,

als ich schwanger war kam (ich glaube bei Pro 7 - Sam) ein Beitrag, daß, wer schwanger ist und (viel) Schokolade ißt ein freundliches Baby bekommt. Da ich eigentlich versucht habe mich in der Schwangerschaft zusammenzureißen (ich bin eine furchtbare Naschkatze #mampf#katze) habe ich nach dem Beitrag mir selber sozusagen einen "Freifahrtsschein" für Süßigkeiten erteilt ;-).

Nun muß ich immer an den Beitrag denken, wenn ich meinen Süßen anschaue und er lächelt. Er ist wirklich total freundlich und grinst jeden ganz verschmitzt an (er kann aber auch anders #schock )!

Naja, ob es nun stimmt oder nicht weiß ich nicht aber ich liebe meinen kleinen Mann so sehr und mir steht immer das Wasser in den Augen wenn er mich so niedlich anlächelt.

LG Zitroenchen + Timmi (18.5.06) der heute entdeckt hat, daß man seinen Zeh in den Mund stecken kann #freu

Beitrag von scubadany 21.09.06 - 23:22 Uhr

halli,

also ich stimme voll mit dir überein, schoko macht glücklich- auch unsere kleinen!

nein, keine ahnung ob es stimmt, ich weiss nur das ich ein schokotieger bin und niklas total süss ist. also ob das miteinander zusammenhängt kann ich leider nicht beantworten, aber solange es uns gut dabei geht.

dabei habe ich jetzt gehört es kommt drauf an ob man sie mit gutem bzw schlechten gewissen isst- hm , ich bin auf dem weg zum schlechten gewissen :-)

die waage beginnt schön langsam mit mir zu sprechen und meint: bitte nur eine person ;.)

naja,
alles liebe
daniela

Beitrag von charly123 21.09.06 - 23:52 Uhr

Huhu,
in der SS habe ich auch viel Schoko gefuttert, besonders im letzten Drittel. Mindestens ein Riegel pro Tag (also so Twix, Lion, LilaPause ect) musste drin sein. Auf der Arbeit hatten wir son fiesen Automaten, wo das ganze lecker Zeug auch noch gekühlt raus kam #hicks

Und ich muss sagen: Unser Sonnenschein ist das liebste und zufriedenste Baby üerhaupt!!! Obs an der Schoki lag?? Keine Ahnung, vielleicht auch nur an der durch-Schoki-glücklich-vollgefutterte Mama #freu

LG,
Charly (die nun wieder ziemlich ohne Schoki klarkommt)

Beitrag von ronja_one 22.09.06 - 08:17 Uhr

Hallo,

also bei uns könnte was Wahres dran sein, Devon ist total zufrieden und immer lächelt er.

Ich hab zum Schluss die Großpackungen Choko Crossies in der Metro gekauft #hicks

Und wehe, die waren leer #schock

Gruß,

Ronja & Devon (*05.04.2006)

Beitrag von sternchen7778 22.09.06 - 09:02 Uhr

Hallöchen,

da kann ich nur zustimmen!

Ich hab' während der SS Unmengen Milka Luflée gefuttert#mampf. Und Felix ist ein absoluter #sonneschein. Er motzt nur, wenn wirklich was ist (Hunger, Pampers nass/ voll etc.)

LG, Sandra mit Felix (fast 6 Mon.)