U3?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von thekentussi 22.09.06 - 00:10 Uhr

Hallo Mutti´s

ich muß Montag zur U3, was wird dort mit meiner Kleinen alles gemacht?

Was sollte ich fragen?

Mein Schatz will mit, dat find ich richtig klasse.

Danke für Eure Antworten.

Thekentussi
Amelie * 15.08#baby

Beitrag von bianca153 22.09.06 - 00:39 Uhr

Hallo

Das kann von Arzt zu Arzt unterschiedlich sein. Ich kann Dir nur von mir berichten.

KA fragt mich, ob es irgendwelche Probleme gab oder gibt !
Er untersucht Connor ( sitzen, hochziehen, usw. ) und dann wird er noch gemessen und gewogen.
Und zu guter letzt gibts noch als Dank, weil Connor so schön geschäkert hat mit Doc einen kleinen Picks in den Oberschenkel :-p ( Impfung )

So lief es bei unseren Untersuchungen ab.

LG Bianca

Beitrag von fibia 22.09.06 - 11:02 Uhr

Hallo,

also bei uns wurde gemessen und gewogen und dann hat der Doc ein paar Reflexe getestet, die Kleine hochgezogen, auf den Bauch gelegt, in der Luft auf die Seite gedreht um zu sehen, wie sie sich hält, den Rücken angeschaut..... usw.

mhhh, ich glaube das war alles, ungefähr das Gleiche wie bei der U2.

Was Du fragen sollst, musst Du schon selber wissen; was interessiert Dich denn?? Vielleicht hast Du irgendwelche Probleme, über die Du ihn fragen möchtest oder so....

Ich habe damals gefragt, ob der Haarausfall normal ist und ob sie sich von der Größe her normal entwickelt usw.
Mein Doc hat aber auch viel von selbst erklärt und erzählt, das war ganz gut.

Übernächste Woche ist dann unser erster Impftermin - hoffentlich kullern dann nicht so viele Tränen #heul

Liebe Grüße
Fibia + Jolina (morgen 8 Wochen)