Rezept gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von rieger04mh 22.09.06 - 06:53 Uhr

Hallo,
suche ein Rezept das schnell zuzubereiten ist und nicht so viel kostet, weil ich am Wochenende Besuch bekomme. Mit 2 kleinen Kindern aber nicht unendlich viel Zeit zum Kochen habe.
Habt Ihr ein paar Ideen für mich???
#danke und liebe Grüße
Miriam

Beitrag von schnaki1 22.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit einer Käsesuppe? Dazu dann Baguettes reichen...#mampf

Falls du ein Rezept möchtest, meld dich nochmal, kann ich dann ja schicken...

LG,
Andrea

Beitrag von rieger04mh 23.09.06 - 02:20 Uhr

Hallo Andrea,
gute Idee, wenn´s Dir nix ausmacht, wäre super!
Schon mal #dankeund
liebe Grüße
Miriam

Beitrag von schnaki1 23.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo Miriam,

ich hoffe, das Rezept kommt noch rechtzeitig...

Für einen großen Partytopf brauchst du:

1 kg Rinderhack
2 Gemüsezwiebeln
3 Knoblauchzehen
3-4 Stangen Lauch in Ringe geschnitten
(wenn du faul bist, kannst du auch gut das TK-Rahmporree nehmen, schmeckt damit auch sehr lecker)
750 ml Gemüsebrühe
2 Pakete Schmelzkäse Kräuter
1 Becher Creme fraiche oder Schmand

Hack und in Stücke geschnittene Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch dazupressen.
Porree dazugeben, etwas garen, dann die Brühe angießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Topf mit Wasser auffüllen, bis gewünschte Menge erreicht ist, aufkochen und dann den Herd runterstellen.
Wenn es nicht mehr kocht, Käse unterziehen und zum Schluß den Schmand.

Suppe kann man super einfrieren, große Mengen lohnen sich!

LG,
Andrea