Erster Zyklus ohne Pille - Schmerz?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 07:28 Uhr

Hallo, das ist mein erster Zyklus ohne Pille. Nun habe seid 3 Tagen ein heftiges Ziehen in der Leistengegend, kenne ich gar nicht. Manchmal sehr unangenehm. Dachte gestern schon an den Blindarm, aber dann wären die Schmerzen ja mehr einseitig Befinde mich ja nun in der zweiten Zyklushälfte, das erste mal ohne Pille, ob es daher rührt!? Ich weiß auch nicht... und werde wohl abwarten müssen Oder kennt das jemand bzw. hat jemand ne Idee!? Was können das für Anzeichen sein??

Beitrag von wullischnulli 22.09.06 - 07:35 Uhr

Eisprung???????

Mittelschmerz????


#liebdrueck

Beitrag von carmen7119 22.09.06 - 07:36 Uhr

guten morgen :-)
also ich habe am 1.7 meine pille abgesetzt und hatte den ganzen monat danach immer wieder unterleibsschmerzen...ich dneke das das normla ist denn dein körper muss sich umstellen.deine eierstöcke nehmen ihre funktion wieder auf usw.
was nicht heisst das du nicht ss sein kannst...klar kannst du das,schließlich(ich geh davon aus)hast du ungeschützen sex mit einem mann ;-)

ich drück dir die daumen und kann dir nur raten immer wieder mal zu testen...ist hat den ersten monat alles doof#schmoll

zu deiner beruhigung:
ich bin #schwanger

also mach dich nicht verrückt es muss nicht ewig dauern...ich hatte nur eine mens bis zum positiven test :-)

#herzlich
carmen+seelchen:-)

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 07:47 Uhr

Erstmal #herzlichlichen Glückwunsch zu deiner #schwangerschaft #klee#stern#klee

Ja klar könnte ich schon schwanger sein, würde mich auch freuen, weil ich es ja will #freu Könnte dies ein Anzeichen auf ne SS sein?!?

Und wenn es der #eisprung ist, der dauert doch nicht ne Woche, weil das ziehen doch nun schon seit mind. Dienstag ist und seit gestern ziehmlich stark ist...Oder?!?!

Beitrag von carmen7119 22.09.06 - 07:58 Uhr

alles kann,nichts muss :-)
sorry aber mehr kann man leider nicht sagen :-)
ich hab es gemerkt das ich ss bin...irgendwie war das gefühl plötzlich da :-)
teste und du wirst es wissen,oder sprich mit deinem dok!

#herzlich
carmen

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 08:08 Uhr

ab wann kann man denn testen, jetzt schon im 26.Zyklustag??!

Beitrag von mimimax 22.09.06 - 07:38 Uhr

Hallo!

Vermutlich Eisprung, dann also Mittelschmerz!
Hatte ich auch im 1. Monat nach Absetzen der Pille. Dachte schon, dass es gleich im 1. ÜZ nach fast 10 Jahren Pilleneinnahme mit ner #schwanger geklappt hat, da ich dieses Ziehen halt gar nicht kannte. Aber dem war leider nicht so!

Gruß
Sonja

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 07:49 Uhr

Mir geht es auch so, kenne das Ziehen überhaupt nicht, deshalb bin ich so stark verunsichert?!?! Werde wohl abwarten müssen #hicks In welchen ÜZ bist du nun. Habe auch 10 Jahre die Pille genommen (Valette) und hoffe nun das es nicht soooo ewig dauert bis es klappt ;-)

Beitrag von vrabec 22.09.06 - 07:39 Uhr

Hallo,

gut moeglich, dass das Dein Eisprung ist #ei! Waehrend der Pilleneinnahme hattest Du keinen, da kann sich der Erste nach langer Zeit ganz schoen schmerzhaft bemerkbar machen! Zum Trost, Du kannst Dich freuen, dass Du gleich im ersten Zyklus schon wieder einen Eisprung hast, das ist absolut nicht selbstverstaendlich nach der Pille.

Wenn Du einen Test auf Blinddarmentzuendung machen willst, zieh' mal das linke Knie an, so hoch Du kannst. Wenn die Schmerzen dabei nicht extrem stark werden, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht der Blinddarm.

Liebe Gruesse, varbec, die jetzt bald ins Bett faellt #gaehn

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 07:50 Uhr

Probiere das gleich mal aus mit dem Blindarm....

Danke #danke

Beitrag von tami79 22.09.06 - 07:48 Uhr

Das ist voll normal, die Pille hat deinen ES ja immer unterdrückt und jetzt merkst du, wie sich die Eizellen bilden und größer werden und vielleicht merkst du sogar den ES. Das ist ein gutes Zeichen.
Alles Liebe
Tami

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 07:52 Uhr

Heute ist mein 26.Zyklustag, soll dann jetzt erst der ES sein?!?

Beitrag von tami79 22.09.06 - 08:00 Uhr

Wart erst mal ab, das muss sich alles erst einspielen, es gibt ja Leute, bei denen klappt es im 1. ÜZ und bei anderen dauert es halt länger, ich will nur sagen, dass du dir keine Sorgen machen brauchst wegen der Schmerzen, weil deine Eierstöcke ihre Arbeit wieder aufnehmen, es muss ja auch nicht sein, dass deine Mens schon in 2 Tagen kommt, im ersten ÜZ ist also alles möglich.
L.G. Tami

Beitrag von dagggy 22.09.06 - 08:06 Uhr

Ja, ich werde warten. Man ist nur so aufgeregt #augen Könnte es doch schon geschnackelt haben, Schmerzen die man nicht kennt und und....

Werde erstmal abwarten und euch berichten... #danke erstmal für die schnellen Antworten