Schlaf und Ruhe?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von welli15 22.09.06 - 07:33 Uhr

Hallo,

das geht jetzt schon seit Wochen so: Ich geh hundemüde ins Bett, und wälze mich herum, weil ich nicht einschlafen kann. Bin ich doch einmal so kurz davor einzuschlafen, fängt mein kleiner Sohn an zu schreien und ich muss wieder raus. Wenn ich dann eingeschlafen bin, bin ich nach einer Stunde wieder "munter". Meistens bin ich dann völlig überdreht, habe ein schlechtes Gewissen, weil ich so wenig mache und arbeite bis ich wieder müde werde (Promotion). Dann versuche ich wieder zu schlafen und das ganze bginnt nach einer Stunde von vorn. Ich komm seit einer Woche nur auf drei Sunden Schlaf pro Nacht und das noch nicht einmal am Stück!
Bin im Moment tagsüber völlig ausgelastet, habe den Kleinen, promoviere, muss den Haushalt in Schwung halten. Mein Mann (geht vollzeit in Schichten arbeiten) unterstützt mich wo er kann, aber jede Freizeit wird sofort wieder gefüllt. Ich habe irgendwie das Gefühl keine Zeit mehr zu haben und alles sofort schaffen zu müssen. Nachts habe ich manchmal richtige Panikattaken. Eigentlich bin ich ganz gut in Organisation und so, aber meinen Tag zu strukturieren und das dann auch einzuhalten (eben nicht mehr zu machen), das bekomm ich im Moment nicht hin. Da ich aber völlig fertig bin, kommt auch nichts vernünftiges bei allem raus und ich komm eben nicht mehr voran. Das ist mir alles völlig klar. Vom Gefühl her hat sich da irgendein Schalter in meinem Hirn umgelegt und ich laufe jetzt im Turbogang, verüge aber längst nicht über die Energie dafür...

Das geht doch so nicht weiter, kann mir jemand einen Rat geben?

Danke!
Dorothea

Beitrag von piri36b 23.09.06 - 20:17 Uhr

Hallo Dorothea #liebdrueck

Kam , damals auch vom Stöckchen aufs Hölzchen .
Geholfen ,haben mir bis heute : COFFEA C 30 Globulis .
1Std. vor dem zu Bettgehen 3 Kügelchen.

Hoffe konnte Dir helfen #klee

ROSI #blume