Ab wann Breikost?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von antani 22.09.06 - 07:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben.
Meine süße wird jetzt 16 Wochen und wird voll gestillt. Sie schläft nachts 10-12 Stunden (sehr erholsam). Tagsüber trinkt sie ca. 7 min an der Brust und :-[spuckt anschließend auch noch. Sie hat am Tag 4-6 Mahlzeiten je nachdem. Sie hat sich auch prächtig entwickelt und ist putzmunter. Anfangsmaße 48 cm und 2660 gr. Jetzt 62 cm 6650 gr. Nun meine Fragen: #kratzBekommt Sie ausreichend Flüssigkeit/nahrung? Sollte ich mal Brei probieren, damit eventuell das spucken aufhört?#mampf Und ist eine Trinkzeit von gerade mal 7 min i.O.?
Danke für Eure Antworten #danke

Antani + Maus(fast 16 Wochen)

Beitrag von 6woche 22.09.06 - 08:19 Uhr

Hallo

Deine Maus trinkt das was sie braucht egal ob es durch die Brust oder durch das Fläschen ist,anscheinend hat sie einen guten Zug drauf;-) sie nimt ja schön zu und gedeit ja prächtig dan musst du dir keine Sorgem machen.beikost würde ich spätestens mit 5 monaten geben,Also das spucken hörte bei janic so mit 5 monaten erst richtig auf.Naja Janic wird am samstag 10 monate alt und er spuckt ab und zu auch heute noch aber ich denke das ist bei im so wenn er nach der Flasche gleich los krabbelt und nicht aufzuhalten ist;-) das spucken kann auch mit Beikost noch da sein,den bist du eine Mahltzeit ersetzt hast musst du ihr ja noch die Brust geben den nur Gemüse alleine macht ja nicht satt.-Wenn du noch fragen hast dan schreib mir doch über meine VK

lg andrea und janic der immernoch am schlafen ist#gaehn

Beitrag von nickis78 22.09.06 - 10:36 Uhr

Das mit dem spucken ist normal, weil die Kleinen sich manchmal übernehmen und nicht so viel reinpasst ;-). Mit dem Zufüttern würde ich noch warten. Deine Maus bekommt doch das Beste, was sie braucht. Gib ihr etwas, wenn sie Interesse daran zeigt und halte dich bloß nicht an Hipp und Co., die wollen nur ihren Umsatz machen.

LG nickis78

P.S. Meine Tochter hat damals erst im Alter von 8 Monaten ihren ersten Brei bekommen und ist nicht verhungert ;-).