was geben bei Durchfall und brechen?? Maus 6 Monate..

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von henry123 22.09.06 - 08:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben... habt ihr einen Tipp für mich was der Maus 6MOnate am besten geben kann?? Sie hat schon seit drei Tagen grünen Durchfall und isst kaum etwas.. wenn dann kommt meist die hälfte wieder raus... Vieleicht welchen Tee usw.. man da am besten gibt???#danke#kratz

Beitrag von lucakruemel2006 22.09.06 - 08:15 Uhr

Hallo!
War am Montag wegen Durchfall mit dem Kleinen beim Arzt und der meinte es geht grad Magen-Darm rum und ich soll ihm Heilnahrung geben bis es wieder weg ist.

LG

Beitrag von casi8171 22.09.06 - 08:16 Uhr

Hi

geh lieber zum Arzt, der wird dir schon sagen und geben, was richtig ist. Ich würde da nicht rumexperimentieren!

lg

Melli + Finn (9 Monate) + Pünktchen 17.SSW

Beitrag von raspberrysheep 22.09.06 - 08:17 Uhr

Habe ich gerade in einem Artikel gelesen (http://www.urbia.de/topics/article/?id=9066&c=3)

Durchfall
Bei Durchfall mit Fieber wird der oder die Therapeut(in) vielleicht Ferrum phos. D 12 verordnen.
Bei akutem Brechdurchfall kommt manchmal Pulsatilla D 6 zum Einsatz.

Beitrag von pfirsichring 22.09.06 - 09:01 Uhr

Ab zum Arzt, Kinder trocknen so schnell aus gerade wenn es vorn und hinten rauskommt!!

Beitrag von nicole24berlin 22.09.06 - 10:40 Uhr

hi

ich rate dir ins krankenhaus zu fahren. meine grosse tochter wäre damals fast an einer durchfallerkrankung gestorben. da sie schon sehr ausgetrocknet war, ihr blut war auch schon sauer. hab auch gedacht ich schaffe es alleine, sie hat nur noch geschlafen und wurde imer schwächer.


liebe grüsse