schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Frau L. 22.09.06 - 08:51 Uhr

Seit einigen Tagen werde ich den Gedanken nicht los, dass ich schwanger sein könnte.

Kurz zur Vorgeschichte:
Wann genau der erste Tag meiner letzten Periode war, weiß ich nicht mehr ich habs mir nicht notiert :-[ Ich weiß, dass ich am 26.08.06 meine tage hatte und ich meine das es so ziemlich der letzte Tag gewesen ist. Bin mir aber nicht sicher. zudem ist mein Zyklus nicht wirklich regemäßig, d.h ich kann keine Angaben zur Länge machen.

Am 2. September hatte ich Sex, wir haben mit Kondom verhütet. Aber vielleicht könnte zwischendurch etwas passiert sein oder durch den Lusttropfen...ich zerbeche mir schon die ganze Zeit den Kopf.

Was mich jetzt noch mehr in meinen Gedanken bestärkt, ist dass ich nun scheinbar Herpes an der Lippe habe :-( ich hatte das vorher noch nie, aber das muss nichts heißen da 90% der Menschen die viren in sich tragen ohne das es zu Symptomen kommt. Ein Auslöser der Symptome kann die hormonelle Umstellung bei Schwangerschaft sein, ich habe es grade nochmal nachgelesen....aber es kann auch durch die hormon. umstellung bei der menstruation kommen oder vll. ist es nur ein blöder Pickel?!

ich weiß auch nicht wie ich plötzlich darauf komme schwanger zu sein, mir ist das plötzlich in den Kopf gekommen.

Ein Kind wäre für mich in der jetzigen Situation undenkbar. Es wäre durch einen One Night Stand entstanden, ich habe mommentan keine Beziehung. ich bin noch in der Ausbildung, die allerdings nicht vergütet wird, ich zahle dafür. Ich wohne bei meinen Eltern in einem kleinen Zimmer. Und der hauptgrund ist, dass ich mich einfach nicht reif für ein kind fühle. Ich würde ihm nicht das geben können was ich eigentlich für richtig halte.

Ich bete so, dass in den nächsten tagen meine Periode einsetzt!!! Ist es sinnvoll jetzt schon einen Test zumachen?

Beitrag von sabsetom 22.09.06 - 09:11 Uhr

Hallo,
ich würde mir an Deiner Stelle nicht so nen Kopf machen. Wenn ihr mit Kondom verhütet habt ist es eher unwahrscheinlich dass es passiert ist. Es gibt zwar Tests die man am 11. Tag nach der Befruchtung machen kann aber man sollte schon warten bis zum NMT der Periode um ein eindeutiges Ergebnis zu erhalten. Also wart einfach noch ein paar Tage ab.
LG Sabrina