Huhu Aprilis!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna.k.6666 22.09.06 - 09:07 Uhr

Hallo liebe werdene Mamis!!

Wollte mal wieder Bestandsaufnahme machen. Bin ab Morgen 10.SSW. Ich war Mittwoch beim FA und es war alles in Ordnung. Ich bin echt froh, wenn wir die kritische Zeit bis zur 12.SSW überstanden haben.
Wie gehts euch so?!
Mir ist ständig übel und naja..ich #heul oft....#augen

Freue mich über Austausch.

Allen wünsche ich ein gesundes und schönes Baby#baby#herzlich

LG Tanja (#stern) 8+6#ei

Beitrag von panikmama1 22.09.06 - 09:14 Uhr

Hallo bin auch eine Aprilmama!#freu
Ich bin auch echt froh wenn mal die kritische Zeit endlich rum ist. Ich finde, dass zieht sich ewig raus. #schmoll
Die Übelkeit läßt langsam nach. Nur Kopfschmerzen hab ich ständig. Ich bin froh wenn ich endlich das Kind spüren kann, dann hat man wenigstens Lebenszeichen von dem Krümel.

Lg Panikmama + krümmel #baby 10+4

Beitrag von hobbit1978 22.09.06 - 09:15 Uhr

Hallo Tanja,

ich bin heute 11+0 und mir geht es schon wesentlich besser als in den vergangenen 4 Wochen!!
Bisher habe ich bis zu 6 mal täglich gebrochen und konnte nichts essen und auch nichts trinken (was mir dann 1 Woche Krankenhaus gebracht hat, da ich 5 kg abgenommen habe #heul)
Aber seit Anfang dieser Woche muss ich mich nur noch morgens übergeben (weiß nicht so recht ob ich mich darüber freuen soll). Habe zwar immer ein bischen Übelkeit, aber das ist nicht so schlimm.
Das einzige was mir momentan zu schaffen macht, ist dass ich ständig entweder Magen,- Bauch- oder Unterleibsschmerzen habe und nicht genau weiß ob ich deshalb jetzt zum FA gehen soll. Mein nächster Termin ist erst am 04.10. und das ist ja noch ganz schön lang.

Wünsche dir und deinem Krümel für die Zukunft alles Gute

Lieben Gruß,

Diana

Beitrag von anna.k.6666 22.09.06 - 09:21 Uhr

Mein Et ist der 28.04.07..Ich bin mir ja nicht so sicher, ob es wirklich noch ein Aprilbaby wird;-)
Der Mai könnte es ja auch werden....
Es ist auf jedenfall eine schöne Zeit im Frühling. Für mich wäre es auch echt schlimm, wenn ich im heissen Sommer hochschwanger durch die Gegend latschen müsste:-(
Das ist nichts für mich!

LG#herzlich

Beitrag von kanga 22.09.06 - 09:29 Uhr

Hallöchen,

ich bin auch froh, wenn die 12. Woche endlich da bzw. rum ist. Allerdings weniger, weil ich mir Sorgen mache, dass was passieren könnte, sondern weil ich es eigentlich nicht vorher groß erzählen will - und das fällt bei plötzlich auftauchender Übelkeit und sich langsam abzeichnenden Bäuchlein schon schwer... Manche Leute drängen auch ziemlich und fragen so penetrant nach, das nervt manchmal tierisch. (Hab aber auch schon erlebt, dass es jemand vor der Zeit gesagt hat und sofort hieß es, aber das darf man doch jetzt noch nciht erzählen!)

Immerhin ist mir mittlerweile klar, dass die Übelkeit meistens von Hunger herrührt, also bei ersten Anzeichen was ordentliches Essen, dann geht's besser (aber bloß nicht zu viel, sonst geht es nach hinten los...). Ich hab jetzt immer haufenweise Toasts dabei (weil ich kein Brot sehen mag #augen)...

Also, #cool die Zeit genießen!
Schönes Wochenende!

Kanga + Roo #ei (10+3)

Beitrag von nicky2308 22.09.06 - 09:29 Uhr

Hey Tanja,

auch mein ET ist der 28.04.2007.#freu

Mir geht es sehr gut und von einer Schwangerschaft merke ich gar nichts#schmoll, mache mir deshalb schon ein paar Sorgen, aber die gehören nun mal dazu.

Bei meinem ersten Sohn ging die ersten Monate gar nichts, ich hing nur über der Toilettenschüssel.

Ich habe nächsten Montag den nächsten Termin und bin sehr gespannt, was sie sagen wird.

Liebe Grüsse Nicole, Jannik und Murkelchen#ei.