Frage zu Hartan Racer S mit Softtragetasche, was im Winter tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja2006 22.09.06 - 09:59 Uhr

Hi!

Wir haben den Hartan Racer S mit Softtragetasche. Derzeit benutzen wir den Buggy, in fast Liegeposition, wei lMadame nicht mehr in die Tasche wollte.

Nun hat mein Mann gestern mal getestet, wie das mit dem Umbau der Tasche zum Fußsack funktioniert. Hat wohl ne Weile gedauert, bis er fertig war, schlief ich schon :-)

Nun meine Frage: Was mache ich wenns kalt wird, dieser Fußsack ist ja allenfalls herbsttauglich! Was brauche ich noch, wie macht ihr das, damit die Mäuse nicht frieren. Ne Decke in den Fußsack mit rein?

Bitte um Hilfe, bin noch total unerfahren.

LG, Nicole und Svenja, heute genau 6 Monate alt

Beitrag von schocokruemmel 22.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo!
Wir haben auch den Hartan Racer. Für die kalten Tage haben wir einen LAmmfellfußsack. Haben wir uns zur Geburt schenken lassen.
Gruß Sandra

Beitrag von josey_7683 22.09.06 - 10:35 Uhr

Haben den Hartan Racer Plus.. Das Prinzip ist ja bei jedem das selbe..
Also ich hab auch verpasst (doof wie ich bin :-p) den passenden Winterfußsack dazu zu bestellen. Nun habe ich nur den Sommer/Herbstfußsack hier wie du schon sagtest.
Müssen wir uns wohl einen Winterfußsack kaufen.
Wollte mir den Odenwälder Mucki holen..
Die sind super..
Oder einfach Schneeanzug an und Decke und den Sommerfußsack nehmen.
Fänd ich für mich doof.. Aber geht auch.. ;-)

lg, Josey

Beitrag von luca1 22.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo,

ich hab auch den Racer S mit Softtasche.

Auch wenn es nicht so aussieht aber die umgebaute Softtasche ist im Winter warm genug die kleinen liegen da ja nicht im Strampler drin.

Und bevor du einen neuen Fusssack kaufst, es gibt extra für die Softtasche Felle von Hartan die haben die gleiche form wie der Fusssack/ Softtasche die kann man mit dem Reissverschluss oben am rand vom kopfteil befestigen.

Ist auf jeden Fall billiger und sieht nicht so dazu gekauft aus.

lg

Beitrag von 9bat4 22.09.06 - 11:58 Uhr

Hallo,

also wir haben das gleiche Problem bei Teutonia. Aber ich werde auch einfach nur ein Schaffell reinlegen und wenns sein muss auf die Füße noch eine Decke. Die Kleinen sind eigentlich ja immer dick angezogen.

Gruß
Beate und Julia (*19.12.2005)

Beitrag von vana1978 22.09.06 - 14:32 Uhr

Hallo,
habe auch den KiWa und das Problem ist das mein Kleiner (4 Monate) so groß ist, das er jetzt kaum noch in die Softtasche passt. Ich finde die auch irgendwie eng. Was soll das im Winter werden. Da wir den KiWa gebraucht gekauft haben, habe ich leider keine Beschreibung dazu. Wie baut man den die tasche zum Fußsack um? Und was kann man im Winter drunter legen, das es von unten nicht so kalt reinzieht.
Danke schon mal
LG