Diane 35 und KIWU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pucky30 22.09.06 - 10:12 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben,

ich war heute in der KIWU-Klinik und dort sagte man mir, dass ich auf Grund meiner schlechten Werte, nochmal drei Monate die Pille nehmen muß. Zwei Monate soll ich sie durchgehen nehmen und dann eine Woche absetzen und in dieser Woche soll ich nochmal zur Kontrolle hingehen. Soll weiter Metformin nehmen und L-Thorixin ( oder so ähnlich wegen der Schilddrüse ). Hat das einer von Euch auch ? Geht es jemanden genauso ?
bin etwas deprimiert, da ich dachte wir können vielleicht mit der ISCI anfangen aber so sind noch drei weitere Monate, die wir abwarten müssen.

LG
pucky

Beitrag von gabi2211 22.09.06 - 10:14 Uhr

Welche Werte sind denn schlecht bei dir ?

Beitrag von pucky30 22.09.06 - 10:18 Uhr

Die männlichen Hormone, östradiol, L-androgeninde sind unteranderem nicht so gut.

Beitrag von gabi2211 22.09.06 - 10:20 Uhr

das war bei mir ähnlich, hat sich aber durch Metformin (nehme 1500 täglich) eingependelt und war nach 3 Monaten im Normbereich ...

Beitrag von nadja172 22.09.06 - 10:18 Uhr

Hallo Pucky

also ich hab diese Medikamente auch genommen. Das L-Thorixin nehm ich jetzt immer noch aber das Metformin hab ich jetzt erstmal weg gelassen, da wir eine IUI haben machen lassen.

Also das L-Thorixin hab ich wegen der SD-Unterfunktion und das Metformin hab ich wegen einer Insulinresistenz.

Hast du das auch????

Kann mir nicht erklären warum du es sonst nehmen solltest.

LG Nadja