Umfrage bzgl. ersten Herzschlag von euren Würmchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sali0002 22.09.06 - 10:34 Uhr

Guten Morgen,

Könnt ihr mir vielleicht mal verraten wann ihr bei euren Kleinen zum ersten Mal den Herzschlag USB gesehen habt?
Waren evtl. auch "Spätzünder" dabei??

Vielen Dank ihr Lieben #blume

Liebe Grüsse,
Sabrina

Beitrag von sandryves 22.09.06 - 10:37 Uhr

bei uns war es 9+5ssw

gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(32+1)

Beitrag von wuschel63 22.09.06 - 10:38 Uhr

Hallo Sabrina,

also bei mir war der Herzschlag erst in der 8. Woche zu sehen.
Hoffe, das hilft dir weiter.

LG Manu + #babygirl ET -23

Beitrag von stockl 22.09.06 - 10:41 Uhr

Hallo Sabrina,

bei mir war sich die FÄ bei 6+0 noch nicht so sicher und bei 6+4 konnte man es eindeutig erkennen.
Wie weit bist Du denn?
Drück Dir die Daumen das man es bald sieht.

LG Melanie.

Beitrag von sali0002 22.09.06 - 10:49 Uhr

Hallo Melanie,

Ich bin laut meiner letzten Mens am 24. Juli in der 9 Woche jetzt. Hatte im Juni auch eine FG und bin dann gleich wieder im ersten ÜZ schwanger geworden.
Ich finde es irgendwie blöd, dass man immer vom letzten Menstag ausgeht. Das kann man doch gar nicht richtig sagen wann der ES dann war. Vor allem bei mir, da ich auch keine Vergleichswerte hatte nach meiner AS. Das heißt ich könnte evtl. auch erst 8 oder so sein??
Also hoffe ich - genauso wie auch mein Arzt - dass wir nächsten Montag doch noch den Herzschlag erkennen können. Das Wachstum usw. passt optimal. Nur eben der Herzschlag fehlt uns noch ....

Vielen Dank für's Daumen drücken :-)

& dir wünsche ich natürlich weiterhin alles, alles Gute für deine weitere Schwangerschaft!!

Hoffentlich auf bald ...

lg, Sabrina

Beitrag von _lasse 22.09.06 - 11:17 Uhr

Moin Sabrina,
also da ist ein Fötus zu sehen, der schon der Größe nach in der 9. SSW ist und es ist noch keine HA zu sehen #kratz
Habe ich das jetzt richtig verstanden, oder bist Du rechnerisch in der 9. SSW.
Also ich habe einen Zyklus von 35 Tagen, mein FA rechnet auch mit dieser Scheibe (die berücksichtigt aber nur Zyklen von 28 Tagen) und meinte dann ich müßte schon in der 7. SSW sein beim 1. US.... lt. US-Bild war ich aber erst 5 W + 4 T und es war nur eine leere Fruchthülle zu sehen.
Eine Woche später mußte ich dann noch einmal zur Kontrolle (Blutwerte reichten für zwei SS aus) und siehe da das #herzlich klopfte lt. US-Bild war ich jetzt 6 W + 0 T
So dann nach 14 Tagen wieder zur US-Kontrolle (Risikoschwangerschaft #schmoll) 7 W + 5 T und das Herzchen schlägt schön fleißig.
Jetzt bei der 1. VU sagt die US-Kontrolle ich bin 9. W + 2 T und alles in bester Ordnung, man kann schon den Kopf erkennen und das Krümelchen hat uns feste zugewunken.
Such Dir doch mal im Internet einen Geburtsterminrechner, der auch die Zykluslänge berücksichtig und gebe dort Deine Daten ein.... evtl. bist Du noch gar nicht in der 9. SSW sonder noch viel früher. Nach einer FG kann es doch sein, dass Dein ES viel später war #kratz
Meine Daumen hast Du, ich hoffe beim nächsten US kannst Du den Herzschlag sehen #pro #pro
LG Karin #katze

Beitrag von sali0002 22.09.06 - 11:28 Uhr

Hallo Karin :-)

Ich war am 18. Sep beim FA zum US und die kindl. Anlage war ca. 1,5 cm groß, Dottersack & Fruchthülle auch vorhanden und von der Größe passend. Hab mal so im Internet gestöbert und die Größe passt so ca. zur 7/8 Woche eher 8. Woche.
Jetzt hoffen wir natürlich dass wir endlich ein kleines, pmpendes Herzchen sehen können.
Die HCG-Werte hat er noch nicht kontrolliert - ich denke dass wird er dann wohl nächsten MO machen, falls das Herz noch immer nicht schlägt.
Mann, das ist alles so unglaublich spannend und nervenaufreibend ... vor allem weil es kein Schema gibt in das jede Frau reinpasst. Es ist halt bei jedem unterschiedlich und deshalb macht es das ganze auch so spannend.

Ich hoffe halt sehr, dass ich nicht nochmal eine AS durchmachen muss - war nicht sehr angenehm und ich habe sehr darunter gelitten.

Mein Arzt hat mir von einer Frau erzählt, die mit einem Befund zu ihm in die Klinik gekommen ist: Missed Abort und eine AS bei ihm haben sollte. Er hat aber gesagt, dass er noch warten möchte und siehe da ... auf einmal hat das Herzchen zu schlagen begonnen und die Frau hat jetzt ein gesundes Baby bekommen. Wahnsinn - nicht auszudenken was passiert wär, wenn der Arzt einfach die AS vorgenommen hätte.
Tja und das ist halt im Moment mein einziger Grashalm an dem ich mich festhalte. Warum sollte nicht auch mir soetwas passieren?? Kann ja auch sein. Trotz allem weiss ich auch, dass es am MOntag anders ausgehen kann.

Dir wünsche ich auf jeden Fall eine tolle Rest-SS noch und viel, viel Spaß & Glück weiterhin.

Danke für deine lieben Zeilen ...

lg, Sabrina

Beitrag von _lasse 22.09.06 - 20:18 Uhr

Moin Sabrina,
klar man klammert sich an jeden klitzekleinen Grashalm.
Ich wünsche Dir, dass Du beim nächsten US das #herzlich schlagen siehst #pro
Ich habe leider schon zwei FG hinter mit, eine mit und eine ohne AS. Dann durfte ich dieses Jahr im Juni noch einmal zur AS weil sich die Gebährmutterschleimhaut nicht gleichmäßig aufgebaut hat und ich eine Verwucherung in der Gebährmutter hatte.
Kann Deine Gefühle also sehr gut nachvollziehen.
#liebdrueck
Ich wünsch Dir alles alles Gute für Montag #pro
LG Karin #katze

Beitrag von frejus 22.09.06 - 10:41 Uhr

Hi, also ich war 8+4 das erstemal beim Arzt und da habe ich ihn auf jedenfall gesehen, ob man ihn vorher schon sehen konnte weiß ich nicht. Aber das ist ja auch bei jedem etwas anders (soweit ich das verstanden habe)
Gruß Jacky 22SSW

Beitrag von violein 22.09.06 - 10:44 Uhr

Hallo,

bei meinen Krümmel hat man der Herschlag 6+2 SSW gesehen.

Lg Violein

Beitrag von suzannez 22.09.06 - 10:47 Uhr

hallo,

also ich hab ihn beim 2. termin gesehen, das war 8+5

alles gute
Suzanne

Beitrag von tiegerente80 22.09.06 - 10:48 Uhr

Hallo,

als ich bei 5+1 das ersta Mal beim FA war, sah man nur eine Fruchthülle, das nächste mal bei 8+1 sah man dann schon das Baby und das Herz.
Mein FA hat uns alles genau erklärt und auch die Herzaktivitätet per Farbe gezeigt. Wie konnte es auch mit Ton hören. Sehr schön.:-D

tiegerente 9SSW

Beitrag von pfauli 22.09.06 - 10:56 Uhr

Hi Sabrina #freu,

bei uns sah man es bei 6+5 und der Krümel war da schon 3,9 mm groß.

Liebe Grüße
Pam + Krümelboy 32.SSW #blume

Beitrag von wishes 22.09.06 - 11:06 Uhr

hallo...
ich war am dienstag zu meiner ersten untersuchung und auch ultraschall und da war ich 6+0 und man konnte das kleine herzchen schlagen sehen. das war echt atemberaubend! toll...
wie weit bist du denn???

lg

die jenny + krümelchen 6+3 ssw#blume

Beitrag von sali0002 22.09.06 - 11:18 Uhr

Hallo Jenny,

Ich bin laut meiner letzten Mens am 24. Juli in der 9 Woche jetzt. Hatte im Juni auch eine FG und bin dann gleich wieder im ersten ÜZ schwanger geworden.
Ich finde es irgendwie blöd, dass man immer vom letzten Menstag ausgeht. Das kann man doch gar nicht richtig sagen wann der ES dann war. Vor allem bei mir, da ich auch keine Vergleichswerte hatte nach meiner AS. Das heißt ich könnte evtl. auch erst 8 oder so sein??
Also hoffe ich - genauso wie auch mein Arzt - dass wir nächsten Montag doch noch den Herzschlag erkennen können. Das Wachstum usw. passt optimal. Nur eben der Herzschlag fehlt uns noch ....

Ich wünsche dir weiterhin eine tolle SS-Zeit und viel, viel Glück :-)

Liebe Grüsse,
Sabrina

Beitrag von pladde 22.09.06 - 11:21 Uhr

Bei mir sehr früh, bereits bei 6W2T konnten wir das auf dem US im KH sehen, zur selben Zeit erfuhr ich auch dass ich keine große, schmerzende Zyste habe sondern ein Kind kriege #freu :-p

LG, Pladde (18+2)