@Novembis,wo seid ihr und wie gehts???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternenzauber24 22.09.06 - 10:41 Uhr

Huhuuuuuuuuuuuuu *freu*

ich war leider länger weg(für die,die mich noch kennen).
Wie gehts euch denn und den Mäusen im Bauch?Lange haben wir ja alle nicht mehr!!!Mir gehts soweit gut,habe leider einen Nierenstau rechts der aber harmlos ist.Und mittlerweile ist alles nur noch anstrengend.Habt ihr schon alles zusammen???Achja,wahrscheinlich bekommen wir ein Mädchen.

Ich würde mich freuen von Euch zu lesen....

LG
Julia+#babyJymena(34SSW)

Beitrag von pfauli 22.09.06 - 10:53 Uhr

Hi Julia #freu,

uns geht´s soweit auch ganz gut. Nur der Rücken schmerzt frühmorgens ganz schön und der Ischias ja sowieso schon ne ganze weile. Wir haben für unseren Krümel jetzt schon alles zusammen. Nur der ganze Pflegekram muß noch gekauft werden (Windeln ect.). Morgen haben wir unseren letzten GVK. Da geht´s dann auch in den Kreißsaal #augen. Mein Freund war damals beim Infoabend nicht mit dabei weil er arbeiten mußte.

Ja und ansonsten wird es jetzt alles ziemlich anstrengend #schwitz. Mein Freund findet das alles immer sehr lustig wenn man schnauft wie so eine Dampflok :-p
Naja....bei mir sind es ja jetzt nur noch 8 Wochen die ich durchhalten muß #schwitz
Kommende Woche Freitag haben wir auch wieder VU bei unserer FÄ mit CTG usw.

Ach und übrigens...bei uns wirds ein Junge #huepf

Liebe Grüße
Pam + Krümelboy 32.SSW #blume

Beitrag von linchen1 22.09.06 - 11:16 Uhr

Hallo Julia!

Wo warst Du denn so lange? ;-)

Mir und dem Kleinen geht es gut. Bin eigentlich überrascht, dass es mir noch so gut geht. Okay, hier und da ziept es mal und nachts schlafen ist auch manchmal ein Problem, aber im Großen und Ganzen geht es mir gut.
Ich habe noch fast 10 Wochen, hoffentlich bleibt es noch eine Weile so. Mein GVK beginnt erst am 2.10., da bin ich ja mal gespannt.

Wir haben fast alles zusammen. Montag kommt der Kinderwagen *freu* und dann fehlen eigentlich nur noch Windeln ;-). Haben ja hier und da Proben bekommen, aber die werden ja nicht ewig reichen, also geh ich da noch welche kaufen.

Hast Du denn schon alles zusammen?

LG,
Linchen & #baby 31.ssw

Beitrag von sternenzauber24 22.09.06 - 13:23 Uhr

Huhu linchen

ach,ich hatte eine I-Net Pause eingelegt.Und ganz ohne kann ich dann doch nicht:-).Ist doch zu schön hier,stimmts?#freu

Ja,bis auf mehrere Kleinigkeiten habe ich auch fast alles zusammen.10 Wochen?Das vergeht im Fluge.Ich werde verrückt,bei mir nur noch knapp 6 wenn überhaupt????#gruebel.Soweit gehts mir auch gut,bis auf einige minisenkwehen und heftiges Bauchgetrete.Hatte 3 Blasenentzündungen hinter mir,wegen diesem Nierenstau.Aber alles nach der Geburt wieder OK:-).Ansonsten geniesse ich die letzten Wochen jetzt noch.Werde weiter Schokopuddings und Kuchen futtern(noch habe ich ja ne Ausrede:-)) und das "noch" warme Wetter ausnutzen.Bald wirds kühl.Aber so langsam ist der Punkt wo ich sage ich bin froh wenn ich es geschafft habe.Wird doch beschwerlich und alles strengt an weil ich ja Herzkrank bin.Laut US wird "sie" recht groß,na denn auf ins Vergnügen #schwitz.Aber angst habe ich keine,im Gegenteil.

lg
Julia+#babyJymena im Bauchi

Beitrag von maom 22.09.06 - 11:38 Uhr

HuHu Julia!

Schön das du wieder da bist #huepf
Mir geht es eigentlich ganz ok und unserm kleinen auch #pro
da bin ich ja mal gespannt obs bei dir wirklich ein Mädel wird ;-)
Mein Frauenarzt meinte das vorletzte mal wieder Mädel und gestern wieder Junge *LOL* also wir bekommen sich einen kleinen Jungen #freu
wir haben schon so gut wie alles zusammen das KIZI kommt nun doch erst anfang Oktober #augen
und nächste Woche fahren wir ins KH und schauen und alles an und reden mit dem Arzt dort.
würde mich freuen wieder was von dir zu lesen.

LG Tanja+#baby Robin-Finn 35 ssw

Beitrag von sternenzauber24 22.09.06 - 13:14 Uhr

Huhu Tanja#freu

schön das es Dir gut geht.Mir gehts soweit auch gut,hatte jetzt schon immer senkwehen und jetzt nehme ich zusätzlich Eisen und Magnesium da gehts wieder.Bauchi ist schon tiefer gerutscht.Meine Maus liegt zum Glück jetzt in SL,hatte gerade so Bauchweh das ich dachte ich sterbe gleich.Hoffentlich war das keine "Umkehrdrehung"#schock.Mal gucken ob ich die Füße weiter unter dem Rippenbogen spüre *grr*.

Also beim US meinte der FA bei mir das er "nix" zwischen den Beinchen sehen kann.Also keine Hoden oder so,deshalb denkt er Mädchen.Ich war aber schlau,und habe ziemlich neutrale Sachen gekauft.Man weiß ja nie.......!!!Mal sehen was unsere Babys bei der Entbindung dazu meinen "was" sie nun sind *lol*.Aber da er bei 2 US nix sah gehe ich stark vom Mädel aus und freue mich wie ein Schneekönig.Aber Hausarbeit und Treppensteigen ist nicht mehr so lustig,stimmts?????

LG
Julia+#babyJymena(34SSW)

Beitrag von maom 22.09.06 - 13:53 Uhr

Hi!

Ne das macht keinen spaß mehr ich habe das gefühl das ich bald platze :-(
ich glaube auch nicht das der kleine noch sehr lange in meinem bauch bleiben will ;-)

Beitrag von sternenzauber24 22.09.06 - 20:58 Uhr

Ja bei mir wirds auch eng im Bauch.Wann hast du genauen ET nochmal???Ich habe immer so schlimmes Sodbrennen wenn ich Wasser mit Kohlensäure trinke,oder Fruchtiges esse.Das ist richtig unangenehm,bin froh wenn das ein Ende hat.Aber Wasser habe ich zum Glück garnicht bekommen(toi toi toi),du?Und hast du viel zugenommen?Ich habe mein Gewicht tapfer gehalten,also wirklich nichts drauf.Der Arzt meint Baby ist kräftig also nur der Bauch hat zugelegt.Da bin ich froh:-)

Beitrag von inese 22.09.06 - 12:18 Uhr

Hallo liebe Julia und alle anderen,

guten Tag! :-)
Juhuuu..es geht vorwärts! Ab Montag bin ich schon 33.SSW! Und am Anfang dachte ich, hoffentlich komme ich bis zur 24.SSW..hahaha. Hatte wenig Vertrauen in mich. Komisch.Lag wohl an den Ärzten, ich hatte nämlich ein Hämatom in der Gebärmutter, das aber einfach verschwunden ist!:-p
Der kleine Zwerg boxt totaAAAAAAAAAAAAAAAl SÜSS!!! Gestern habe ich mit ihm gespielt: Das erste Mal, dass ich bewusst versuht habe, eine Reaktion von ihm zu erhaschen.. denn ich weiß nun, was er mir da immer entgegenstreckt und was da so beult...(seit dem 3.US weiß ich nun, wierum er liegt). hahaha. Ich hab versucht, seinen Fuß zu "streichelmassieren" so a la Klopfmassage und er hat drauf reagiert!!! Mit Stille und dann erneut eine Fußbeule...hahahah und die blieb lange, hat ihm scheinbar gefallen. Wie süüüß!!!Ansonsten: Dampflokschnaufen beim Treppensteigen und ich muss jeden Tag viiiieeele Treppen steigen...so n Mist. Aber hält hoffe ich FIT! Und viel ständig auf Toilette besonders nachts...
und habe leider auch wie Du, Julia, rechtsseitigen Nierenstau, der aber doch nicht sooo dramatisch ist, wie mir eine FGyn erst verkaufen wollte (wollt mich aufn OP Tisch haun!!) Nun nur alle 2 Wochen Kontrolle beim Urologen. Gestern letztes Mal GVK, war toll und ich packe bald Kliniktasche und KiZi ist auch bald fertig............
JUPIIIII#freu#freu
LG Jana und Bruno (32.SSW)