Pneumokokken-Impfung???????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunshine81 22.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hab gestern schon mal gepostet, aber leider nur eine Antwort bekommen. Hoffe das ich mir helfen könnt.

Habe meine Clara jetzt impfen lassen. Die 6er Impfungen damit sind wir durch. Aber wir haben erst zwei mal die Pneum bekommen. Und die Arzthelferin meinte es gibt die nur zweimal. Ich bin aber der Meinung das es sie dreimal gibt!

WEr ist mit den Pneumo-Impfungen schon durch und wie viele haben eure Süßen davon bekommen?????


Liebe Grüße eure Carolin

Beitrag von die_schnute 22.09.06 - 10:57 Uhr

hallo...

alsow ir haben die prevenar (pneumokokken) impfung 3mal bekommen....stand auch nie was andres zur debatte


LG
schnuti mit tabita amelie, die gerade papas CD runterfegt *ohje*

P.S. weiß nicht ob die unterschiede machen zwischen risikogruppen oder nicht, tabi war ein frühchen....

Beitrag von vonni1974 22.09.06 - 11:03 Uhr

Kommt darauf an, wie alt Dein Kind ist..

Die Impfung gibt es von:

2 - 13 mon. 3x
13 - 24 mon. 2x
ab 24 mon. 1x

Meine Tochter ist jetzt 22 Mon. und bekommt sie 2x.
Sie ist am Di. geimpft worden und in 8 Wochen gibt es die zweite.

Habe aber vom Arzt ein Formular mitbekommen, wo das genau drin stand..

Du nicht??

Das ist ein gelber Aufklärungsbogen.

Liebe Grüße

Ivonne

Beitrag von sunshine81 22.09.06 - 11:08 Uhr

Meine kleine wird bald 6 Monate.

Mir ist auch so als wie die erste Impfung bekommen haben, das sie gesagt hätte das es drei sind. aber als ich gestern den Termin abmachen wollte für die nächsten Impfung waren die Helferrinnen da total überfordert. Keine Ahnung sag ich dazu. Ich bin sowieso total unzufrieden mit der KA. was die sich in der Kurzen Zeit schon alles geleistet hat. Ich such mir einfach ne neue. Und hoffe das das dann besser wird.

Danke für die Antwort.

Liebe Grüße Carolin

Beitrag von die_schnute 22.09.06 - 11:18 Uhr

ahhhhhhhhh

danke da bin ich jetzt auch schlauer ;-) und ich denk mal, da wir die impfung aller 4 wochen bekommen haben, ändern sich da die abstände- du musst ja erst in 8 wochen wieder hin....


LG
schnuti mit tabita amelie

Beitrag von elfchen999 22.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo Carolin,

Larissa ist auch nur zweimal gegen Pneumokokken geimpft worden. Habe auch noch nix anderes gehört. Und unser Kinderarzt ist, was Impfungen betrifft eigentlich sehr zuverlässig.

Und was noch super blöd war: wir mußten diese Impfung selbst bezahlen und die Rechnung anschließend bei der TK einreichen. Diese Impfung konnte bei uns nicht über die Karte abgerechnet werden.

Lieben Gruß, Kerstin & Larissa (*28.12.2005)

Beitrag von elin666 22.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo!

3x wurde bei uns geimpft und alles vollstädig von der Krankenkasse übernommen.

LG
Elin & Liv-Synneva (*4.12.05)