Hebamme ab wann?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von asphaltblase 22.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo,

würde gern wissen ab wann man sich eine Hebamme sucht? Bin jetzt 6SSW und weiß halt nicht ab wann man sich da generell umschaut.

lg
asphaltblase

Beitrag von skbochum 22.09.06 - 11:31 Uhr

Hallo!

Ich habe von Anfang an Kontakt zu einer Hebammenpraxis gehabt. Das tat mir persönlich ganz gut. Eine Zeitlang hatte ich schwere Stimmungsschwankungen und habe dort hömäopatische Hilfe bekommen. Außerdem fand ich es schön, eine Stunde mit jemandem über meine Schwangerschaft zu sprechen.
Bezahlen tut es ja die Krankenkasss. Wenn du also Sicherheit und Kontakt haben möchtest kannst du jetzt schon eine suchen!

Lieben Gruss Susanne

Beitrag von sunlight1811 22.09.06 - 11:32 Uhr

Hallo,

kannst dich ja schon mal langsam umschauen, wo du eine hast. Ich hab meine über eine Suchmaschine gefunden, wo du die PLZ eingeben musstest. Weis nur leider die Seite nicht. Ich weis auch nicht ob du schon eine Hebamme während der Schwangerschaft willst oder nur zur Nachsorge. Bei einer Hausgeburt muss man sich ganz früh drum kümmern.

Liebe Grüße
Anna (31 SSW)

Beitrag von momtobe2 22.09.06 - 11:44 Uhr

Hi,

bin jetzt 27. SSW und habe meine Hebamme letzte Woche angerufen.

Sie nimmt mich jetzt nur noch, weil eine andere Frau bei ihr abgesprungen ist, die auch im Dez. Termin hat.

Also wenn Du eine bestimmte Hebamme im Auge hast, warte nicht zu lange, selbst wenn Du sie während der SW nicht in Anspruch nehmen willst sondern nur nach der Entbindung.

LG Julia