Wie Hunde an Koppel gewöhnen?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von amylou 22.09.06 - 11:53 Uhr

Hallo, hat jemand erfahrung mit Hundelkoppeln?
Habe vor, meine beiden daran zu gewöhnen, weiß aber nicht wie.
Soll ich sie erstmal im Haus an der Koppel laufen lassen oder direkt an der Leine draußen üben?
Danke für eure Hilfe

Beitrag von risala 22.09.06 - 13:17 Uhr

hi!

wir haben die koppel einfach beim spaziergang dran gemacht und erstmal mit leine laufen lassen, damit wir noch ein wenig "lenken" konnten. dann auch mal die hunde nur an der koppel ohne leine frei laufen lassen...

allerdings... wir benutzen die nicht mehr. eine koppel ist was, was man in der stadt beim spaziergang gut brauchen kann. aber bei einem spaziergang, der dem austoben und lösen dient absolut untauglich.

ausserdem sollten die hunde in etwa gleich groß und stark sein. sonst zieht einer den anderen immer durch die gegend. und einen chihuahua und einen größeren hund an die koppel zu nehmen... da zieht der kleine definitiv den kürzeren... zum schnuppern und in ruhe pinkeln wird er nicht mehr kommen... so jedenfalls meine erfahrung (wolfsspitz mit dackelmix bzw. 2 dackelmixe mit unterschiedlichem temperament).

gruß
kim

Beitrag von litalia 22.09.06 - 13:43 Uhr

hallo

wir wollen unsre hunde auch an eine koppel gewöhnen (yorki- mops)

allerdings nur für zwischendurch, wenn ich mal in die stadt gehe etc.

bei den normalen gassi gängen kommt jeder an seine leide, haben sie einfach mehr bewegungsfreiheit.