ES nach BS

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wnd 22.09.06 - 11:59 Uhr

Da ich im KIWU -Forum keine Antwort erhalten habe poste ich hier mal.
Ihr kennt euch doch warscheinlich besser aus...


Hatte vor kurzem BS + Eileiterentfernung und darf deshalb erst im übernächsten Zyklus wieder anfangen zu üben. muss also verhüten. Im moment ist also alles noch durcheinander, daher brauch ich eure hilfe...

ich war gestern bei FA und die war sich nicht sicher, ob das denn nun ein Eisprung gewesen sei. (18.09.)
Hat einen SST gemacht und der war neg. Das könnte also daher schon sein, denn durch den Eisprung wird der Hormonspiegel gesenkt...
allerdings meint sie, dass nach einem Eisprung die Temp wieder auf normale höhe steigen würde - odre höher - was bei mir nicht der Fall ist.
Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher.

ich dachte, wenn das mein Eisprung war, kann ja doch keine
Befruchtung in diesem Zyklus stattfinden.

--> können wir dann ungeschützt verkehr haben, oder findet ihr es zu riskant????????

mein ZB

der 1. ist mit den Werten davor (noch "schwangere Werte" )
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=646150

der 2. hab ich dann neu gemacht mit der "Mens" (wobei ich mir ja nicht ganz sicher bin, ob es die war...)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=646150

Danke

wnd

Beitrag von hiffelchen 22.09.06 - 13:43 Uhr

Hallo wnd,

hattest du eine ELSS oder wurde aus anderen Gründen dein Eileiter entfernt?

So oder so, wenn du jetzt auf gar keinen Fall schwanger werden darfst, dann verhütet! Man kann zwei Eisprünge haben, oder es verschiebt sich etwas durch den Streß den so eine OP macht oder oder oder.... lasst es nicht darauf ankommen.

Ach ja, nach meiner BS hatte ich den perfekten Zyklus, im nächsten darauf war ich dann auch schwanger...

Liebe Grüße,

Hiffelchen

Beitrag von wnd 22.09.06 - 19:09 Uhr

#danke
Ich hatte eine EL-SS.

Es ist ziemilch hart, da ich mit Kondom nich verhüten kann (allerg.)
und wir seit über 1 Monat kein #sex mehr hatten.. und zudem noch urlaub haben ... #schwitz
...das heißt total verzichten ...:-[


eigentlich fühle ich mich gesund und bei der letzten untersuchung hat sie auch gemeint es sieht alles heil aus...#kratz

... oh mann...