Hab mal ein paar wichtige Fragen....bitte um Antworten...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadja_und_thomas 22.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab ein paar wichtige Fragen...und zwar wurde mir vor ca. 3 Wochen auf Grund eines verkürzten Gebärmutterhals und vorzeitigen Wehen eine Cerclage gelegt.
Die Wehen gehen aber trotz Wehenhemmer, Magnesium und liegen nicht weg.

Hab ganz arg das Gefühl das mein Kleiner früher kommt (habe in den letzten Tagen alle Besorgungen erledigt, weil mich das Gefühl einfach nicht los lässt).

Jetzt hätte ich gerne gewusst wie hoch die überlebens Chance für meinen Kleinen ist?
Ist das Risiko auf Behinderung oder spätere "Schäden" hoch?
Und müssen Frühchen immer per KS geholt werden oder ist auch eine normale Geburt möglich?????

Vielen Dank für Eure Antworten...

Lg aus dem SS Forum Nadja+ #baby Kevin Noel 26+4 SSW

Beitrag von zuckermaus211 22.09.06 - 12:37 Uhr

HI Nadja !!

Erstmal hast du einen sehr schönen Namen ;-)

Ich kann dich sehr gut verstehen das dir Sorgen machst.Nein Frühchen müssen nicht immer per KS geholt werden..aber es wird oft gemacht da die kleinen ja noch sehr klein und schwach sind um auf dem normalen Wege zu kommen.

Die Überlebenschance ist eigentlich gut bei der heutigen medizin und technik denke ich schon. Vieleicht hälst du es ja auch noch bis zu 30 SSw aus ich drücke dir ganz fest die Daumen#pro

Ich hatte in der 27 SSW Wehen und da habens ie mir die Lungenreife gespritzt. Als Leonie dann in der 31+6 SSW zu Welt kam konnte sie alleine Athmen brauchte nur ab und zu Sauerstoffhilfe. Sie lag 2 Wochen auf der Frühchenintensiv und 1 Woche auf der Kindersation. Sie hat sich sooo gut entwickelt und heute nächsten Monat schon 1 jahr#schockMann wie die zeit rast hat sie alles aufgeholt und ist im Stand wie ein ET geborenes baby/Kind. Du glaubst gar nicht was die kleinen Würmer für eine Willenstärke haben.

LG Nadja + Leonie

Beitrag von spatzo 22.09.06 - 22:12 Uhr

hallo Nadja ,
lange nix gehört!
kannst ja mal auf Vk schreiben -wie ist das Buch?
Alles liebe yvonne