Welche Sauger-Lochgröße?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von silberknopf 22.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo,

ich habe gestern eine Doppelpackung Trinkmahlzeit gekauft. Die wollte ich Bela geben, wenn wir über den Nachmittag unterwegs sind anstatt GOB. Nun meine Frage. Welche Lochgröße muss der Sauger dafür haben? Reicht M oder muss es ein Breisauger sein? Wir haben die NUK First Choice Flaschen.

#danke und LG,
Silberknopf mit Bela (21 Wochen)

Beitrag von stefmex 22.09.06 - 12:45 Uhr

hi!

da ich nur milch und wasser aus der flasche gebe, weiß ich das leider nicht. wie dickflüssig ist das zeug denn?

warum kaufst du nicht einfach die fertigen nachmittagsbreie? die gibt's auch im glas zum mitnehmen. finde ich recht praktisch ;-)

lg, stefanie & lena *02.02.06

Beitrag von melbournerin 22.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo,

meine schafft es mit der nuk first choise flasche mit dem m sauger. sie muss aber kräftiger saugen. ich würde es einfach mal testen

Beitrag von silberknopf 22.09.06 - 13:17 Uhr

Hallo,

dankeschön! Dann werden wir das mal ausprobieren, bevor ich diese Breisauger hole.

LG,
Silberknopf

Beitrag von mona2008 22.09.06 - 13:37 Uhr

Hallo.........haben wir auch die Trinkmahlzeit vin Alete und es reicht ein M Sauger der Brei ist zu groß!

LG Simone mit Leon Sebastian *09.05.06