Ich bins mal wieder mit ner Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binstephie 22.09.06 - 12:35 Uhr

Hallo,

also, hatte ja wohl wirklich meinen 1. #ei. Jetzt fliege ich am Sonntag für eine Woche nach Mallorca und weiß nicht, wie sehr sich die Tempi dort verändert, bzw. ob ich immer Uhrzeitmäßig eine regelmäßigkeit hinbekomme.
Ab wann und wie kann man denn was bemerken, wenn die Einnistung stattfindet.
Sorry, für mein ewiges #bla#bla#bla, aber diesmal kann ich ja mal hibbeln, denn vorher hatte ich ja nie einen #ei.
Bienchen liegen doch auch gut, oder?
Hab auch seit Montag Unterleibziehen, aber immer im zusammenhang mit leichten Blähungen (sorry für Details), kann das auch schon was bedeuten? Wahrscheinlich nicht, oder ist das so, wenn man nen Eisprung hatte!?
Liebe Grüße und #danke#danke#danke euch allen- ihr seit super hier im Forum

Stephie


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113252&user_id=645914

Beitrag von wnd 22.09.06 - 12:55 Uhr

Hi.
Sieht wirklich nicht schlecht aus!
einnistung findet soweit ich weiß 5-10 tage nach ES statt...
Spürt nicht jeder. Manche Frauen haben dann SB. Aber auch nicht alle. Manchmal stürzt die Tempi auch kurz ab....

Das ziehen kann mit deinem ES zusammenhängen.

Viel Spaß im Urlaub!!
(Wir fahren morgen für eine Woche nach Rhodos - und das doofe ist, dass ich im moment zwangspause habe- wg. OP)

Lg,
wnd