Name

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuzerl 22.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin ab heut in der 19. SSW. Ich weiß noch nicht, was es wird (vielleicht ja nächsten Dienstag beim FA-Termin!!). Man macht sich aber trotzdem schon mal ein paar Gedanken zum Thema Namen. #gruebel

Hierzu hätte ich gern eure Meinung: Was haltet ihr von "Luise"?

Liebe Grüße!
Kerstin

Beitrag von rockabella 22.09.06 - 12:43 Uhr

Hey!

Ganz süßer Name, obwohl ich persönlich "Luisa" schöner finde! Aber den Namen würde ich auch noch mit einem anderen Namen kombinieren!

Liebe Grüße
Verena + Bub (22 SSW)

Beitrag von sassysweet 22.09.06 - 12:45 Uhr

Find ich voll süß!
Meine Oma heißt Luise und mein kleiner Bruder sagte früher immer Oma wiese :-)
Ist mal ein name der nicht soo oft vorkommt,find ihn niedlich!
lg sassy 18 SSW + Feli 2 Jahre

Beitrag von angel33388 22.09.06 - 12:50 Uhr

hallo kerstin

ich finde luise voll schön, echt ein toller name #pro

bin ab heute auch in der 19.ssw #freu

alles liebe sandra+
vanessa 4, marcel 22 monate, würmchen 19ssw #huepf

Beitrag von finnya 22.09.06 - 12:51 Uhr

Luise find ich nicht so schön, aber Luisa würde gut klingen.
Ich habe eine Louisa im Bekanntenkreis, sie wird aber von allem Lulu genannt (ist wohl die übliche Abkürzung/Kosename für Luise/Luisa), wobei ich Lulu einfach schrecklich finde..aber wie sie letztendlich von den anderen Kindern genannt wird kann man nicht beeinflussen.

Beitrag von kleusele 22.09.06 - 13:15 Uhr

Hallo Kerstin!

Ganz ehrlich: so heißt bei uns im Ki-Ga fast jede zweite.

Klar n schicker Name, aber eben auch sehr häufig. Wenn dich das nicht stört... nur zu #freu

CU

MAMA karen mit Arne und Vera ... und #ei das noch keinen Namen hat...

Beitrag von krilu3009 22.09.06 - 13:55 Uhr

Ich heiße im Zweinamen Luise... und ich mag den Namen eigentlich nicht. Weil es eben mein Zweitname ist und weil er bei uns so selten war, war es dann später mein Rufname... und da kamen ganz ganz böse Spitznamen... Oma-Luise, Löse (die Aufgabe), Litze... also ich fand das immer doof! Aber ich mag Luisa... das klingt besser! Aber schön, dass der Name immer mehr in Mode kommt! Als ich klein war, war ich in meiner Umgebung die Einzige, die diesen Namen trug.
Musst du wissen...
#herzlich
Tina