ich mag nimmer :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elea 22.09.06 - 12:58 Uhr

hallo ihr lieben mitschwangeren...

ich bin jetzt in der 39. ssw - und JEDER arzt wie verwandte prophezeite mir eine geburt so in der spätestens 36.ssw ....tja so kanns gehen, ich kugel immer noch rum :-)

ich hab mega sodbrennen, und jetzt muss ich auch noch diese phase mit dem übergeben durchstehen...die ganze ss hatte ich keine übelkeit,dafür spucke ich jetzt nacht für nacht.
ich trinke brav meinen himbeerblättertee, esse ananas und warte und harre der dinge die da hoffentlich bald auf mich zukommen.
aber dieses warten ist einfach nur nervenaufreibend...kennt ihr das auch? ausserdem hab ich nachts immer schön regelmässig wehen und sobald ich hoffnung habe das die abstände sich verkürzen, hören die wieder auf ....*murmel grummel* naja, drin bleiben wird sie nicht, ist ja noch jedes bisher wieder rausgekommen... :-)

so, ich musste einfach auch mal wieder jammern,
wünsche euch noch nen schönen tag

alexandra und mäuschen (die jetzt nicht mehr lea heisst sondern laura^^)

Beitrag von briska 22.09.06 - 13:06 Uhr

Hallo meine Liebe,
ich bin in der 37SSW und mir gehts GENAUSO. Ich muß mich zwar nicht übergeben, aber meine Nächste sind auch schlaflos. Mir sagt auch ein jeder, jetzt gehts bald los, weil mein Bauch schon runtergerutscht ist. Und was glaubst steht neben meiner Tastatur? Ein Himmbeerblättertee :-).
Und das mit den Wehen kenn ich - die sind da und wie man auf die Uhr schaut, obs regelmäßig werden, sind sie weg.

Also, ich denke "Abwarten und Tee trinken" :-)

Viele Grüße Nadine & Victoria im Bäuchlein

Beitrag von ramona2405 22.09.06 - 13:12 Uhr

HI,

ich kenne es meine Maus sollte auch früher kommen und wann kam sie über eine Woche später. So kanns gehen, ich hatte auch keine Lust mehr so rumzukugeln.

Aber einen Tip: Du musst die Ananas mit Zimt essen der Zimt macht das ganze aus nicht die Ananas...., nimm mal ein warmes Entspannungsbad und gehe mal ein bißchen spazieren und Treppen laufen, oft hilft auch Sex das macht den Mumu weicher.

Alles gute für die Geburt....

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von stefmex 22.09.06 - 13:13 Uhr

hi alexandra!

hast du die geburtsvorbereitende akupunktur machen lassen? als ich die 4. bekam, also gut eine woche vor dem errechneten geburtstermin, meinte meine hebi (da ich auch keinen bock mehr hatte und nach einer praktisch völlig entspannten schwangerschaft plötzlich wasser ansammelte & sodbrennen & miese laune), dass wenn meine maus und ich soweit seien, könnte sie mir noch 2 weitere nadeln setzen, die dann wenn eben geburtsbereit, die geburt auslösen würden. schwupps, 8 stunden später war lena da :-D

lg, stefanie

p.s. die nadeln hat sie in die haut zwischen daumen und zeigefinger gepiekst.