Kennt jmd. die KfZ Versicherund AXA " Alternativ " `?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tasha_26 22.09.06 - 13:27 Uhr

Hallo #tasse,

ich habe gerade ein wenig im i-net gestöbert und mal wieder Versicherungen verglichen, da ja bald Jahresende #hicks ist.

So, bis jetzt habe ich gedacht, das die WGV sehr günstig ist, bis ich das Angebot der AXA Kfz Versicherung " Alternativ" gesehen habe #freu.

Seit ihr mit AXA zufrieden oder hat vielleicht sogar jemand diese Versicherung?

Vielen Dank #blume

Tasha

Beitrag von lara2003 22.09.06 - 13:37 Uhr

AXA? Von meiner Seite aus NEIN Danke.

Mein Mann hatte nen Unfall bzw. ihm ist auf dem Parkplatz jemand reingefahren, mein Mann saß allerdings noch im Auto, Motor aus.
Der Unfallverursacher gab sofort seine Schuld zu und gab die Versicherungskarte raus. wir ließen das Auto reparieren, bekamen einen Leihwagen für 3 Tage und nach 2 Monaten auf einmal eine Rechnung über insg. 750€.

Wir riefen den Unfallverursacher an und der gab zu. Das der Berater von der AXA sagte, er solle die Aussage ändern, das mein Mann auch rückwärts gefahren sei. Damit würde er besser weg kommen. Find ich richtig klasse! Leider hatten wir nix schriftliches - aus Fehlern lernt man

Nachbarn von uns hatte das gleiche Theater mit der AXA, angeblich hätten sie die Fotos vom Unfall nicht erhalten. Gott sei dank meldete sich dann doch noch ein Zeuge.

Gruß Lara

Beitrag von tasha_26 22.09.06 - 14:02 Uhr

Hallo Lara,

wart ihr denn selber Versicherungsnehmer oder Geschädigte, weil die Versicherung von dem Typen, der den Unfall gebaut hat nicht gezahlt hat ?

Steige gerade nicht durch, sorry #kratz

Beitrag von lara2003 23.09.06 - 08:06 Uhr

Wir waren beide Geschädigte.