Sie lässt sich im Sitzen einfach nach hinten fallen. AUA!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anna0912 22.09.06 - 13:47 Uhr

hallo.

meine frage steht ja schon oben. meine kleine maus lässt sich in letzter zeit immer öfter nach hinten fallen wenn sie sitzt. es nützt auch nichts wenn ich hinter ihr decken und kissen lege, denn sie sitzt ja ständig anders und robbt zwischendurch umher. ich sitz ja oft zum spielen mit ihr auf dem boden, aber immer geht das natürlich auch nicht. natürlich gibts dann einen riesenbums und das geschrei ist gross. ich hab richtig angst, dass dabei was im kopf "kaputt geht".
warum macht sie dass? weiss das vielleicht einer ? ich mach mir echt sorgen.

lg anna + elisa (9,5 monate alt)

Beitrag von 6woche 22.09.06 - 16:23 Uhr

Hallo

ohja das kenne ich Janic hat das auch immer gemacht,er dachte wohl das die ganze Welt weich gepolstert ist;-) Und immer wenn Janic wusste das jemand hinter im ist dan hat er es noch mit absicht gemacht und sich krum gelacht#augen.Ich denke das machen sie aus Freude.Aber jetzt macht das Jnaic zum Glück nicht mehr war wohl nur eine Phase der neugier:-p

Mach dir nicht so viele gedanken ich weiss schneller gesagt als getan;-)#hicks

lg andrea und janic 10 monate#blume