Gipsbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bree32 22.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo zusammen!
Habe letzte Woch einen Gipsabdruck von meinem Bauch gemacht und würde den gerne einrahmen in einen normalen Bilderrahmen.
Hat das schon jemand gemacht und kann mir Tipps geben, wie ich das Ding auf einer ebenen Fläche festpappen kann?
Danke und liebe Grüße
Bree

Beitrag von nudelmaus27 22.09.06 - 14:18 Uhr

Hey,

habe auch am Ende meiner SS so ein Ding gemacht und habe es "schnöde" ;-) weiß gelassen, dann mit einer kleinen Schraube oben in der Mitte und jeweils am linken und rechten Rand ein kleines Loch gemacht und dadurch den Zwirn gefädelt. Danach habe ich die Fäden auf der Rückseite verknotet und die ganze "Sache" auf einer vorher rot bemalten Leinwand (die bissel größer wie der Gipsabdruck ist) mit Sicherheitsnadeln befestigt.

Vielleicht geht sowas ja auch mit deinem Abdruck?! Das Ding in einen Rahmen machen, stelle ich mir unlösbar vor #aha!

Gruß, Nudelmaus

Beitrag von bree32 22.09.06 - 14:27 Uhr

Danke für den Tipp. Wollte den so gerne auf ein schön farbiges Passpartout kleben.
Mal schaun - das mit der Leinwand ist auch ne Idee.
Danke
Bree

Beitrag von steffi1808 22.09.06 - 14:23 Uhr

Hy Bree!!!

Vielleicht kannst du den Gipsabdruck an 4 Punkten mit Angelsehne befestigen und damit dann auch am Bilderrahmen
sozusagen"festhängen".
Hast Du den Abdruck selbst mit Gips gemacht oder hast Du Dir ein Komplett-Set geholt welche es zu kaufen gibt???


LG Steffi#liebdrueck

Beitrag von bree32 22.09.06 - 14:30 Uhr

Hallo!
Auch dIr danke für den Tipp. werde wohl alles irgendwie versuchen, damit das Ding auf nem Passpartout im Rahmen hängt...mal schaun.
Meine Schwester hat den Abdruck bei mir mit ganz normalen Gpsbinden gemacht.
Ging voll schnell und ist auch billig. Vorher unbedingt mit viel Vaseline eincremen - der Gips hat sich beim Trocknen schon selbst abgelöst. War nciht schmerzhaft, nach ner halben Stunde fertig und beim duschen ging alles gut ab.
Liebe Grüße
Bree

Beitrag von hamburger_deern 22.09.06 - 14:50 Uhr

Hallo Bree,

einen Tipp habe ich für dich leider nicht, da ich den Gipsbauch noch vor mir habe.

ABER ich könnte deine Hilfe gebrauchen!!
Wieviel Gipsbinden hast du besorgt?
In welcher Größe?
Und wo hast du die besorgt?

Für eine Antwort wäre ich echt dankbar.

Liebe Grüße
Melli (36. SSW)

Beitrag von bree32 22.09.06 - 15:40 Uhr

Hallo!
Meine Schwester hatte so eine ganz lange Gipsbinde aus dem KH und ich weiss leider nicht, wie lang die war. Guck mal unter google, da findest Du bestimmt ein paar Anleitungen, in denen auch die Anzahl der Gipsbinden beschrieben ist.
Leider kann ihc Dir da nicht helfen...
Viel spaß dabei und liebe Grüße
Bree