Dezembis!! Wie sehen eure Bäuche aus? Wie geht's euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birke77 22.09.06 - 14:30 Uhr

Hallo Kugelfische,

zeigt her eure Bäuche! Ich hab meinen Bauch so eben ábgeblitzt und gleich in die VK reingestellt! #huepf

Wie geht's euch sonst? Mich plagen eine Reihe von Beschwerden :-(

- mittelstarkes Sodbrennen (seit 1 Woche)

- strake Symphysenschmerzen trotz Schonung und Gürtel (seit mehreren Wochen)

- Ischiasschmerzen auf beiden Seiten abwechselnd (seit Anfang an)

Ansonsten bin ich munter und guter Dinge! #freu

Und wie geht'S euch? Was habt Ihr für Wehwechen? Habt Ihr schon eine Hebamme? Erzählt doch mal!


Vicky (27.SSW)

Beitrag von maeuschen1980 22.09.06 - 14:42 Uhr

Hallo Vicky,

hab gerade kurz nach dir gepostet, da ich aber nicht weiß, wie das mit dem Link geht, musst leider da lesen!

Alles Liebe

Julia + Emilie (11.06.04) + Keksi Lilliana (27+6)

Beitrag von kangaroo 22.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo,

versucht schon seit Tagen meinen manne dazu zu bekommen ein Foto von meinem Bauch zu machen, #schmoll, ...
Hab heute schon versucht die blöde Kamera zu finden und sebst zu fotographieren, aber nach dem Umzug ist noch alles irgendwo, nur nicht da wo ich es finde....

Ich hab auch Hüft-und Rückenschmerzen. Irgendwie bin ich auch sehr empfindlich am Bauch unter den Brüsten. Würde echt gern mal wissen was das ist #kratz. Mein BH ist nicht zu eng, aber trotzdem sehr unangenehm deswegen.
Schlafen ist wegen der Rückenschmerzen schwierig aber noch ok.

Irgendwie bekomm ich beim Zugfahren immer Kreislaufprobleme, versteh gar nicht warum, hatte da sonst nie was.

Na ja, werde mich in zwei Wochen zum ersten Mal mit einer Hebamme treffen, mal sehen wie sie so ist. Im Oktober werd ich dann wohl auch mal einen Termin mit dem Arzt im Krankenhaus ausmachen um mich dann bald anzumelden, wenn mir das alles gefällt.
Schwangerschaftskurs startet auch im nächste Woche. Ab Oktober werden wir uns dann auch mal um die Babysachen kümmern. Hab immer noch angst, dass was passiert und wir dann mit dem Kram dastehen :-(...

Irgendwie kommt langsam alles in Gang und die Zeit bis zur Geburt vergeht bestimmt furchtbar schnell.

Soviel von mir.
Lieben Gruss
Kengi (27 SSW)

Beitrag von sesa1106 22.09.06 - 15:10 Uhr

Huhu Vicky,

noch gibt es leider kein Bild von meinem Bauch aus dieser Woche aber ich habe mir gerade deins angesehen... So sieht meiner in etwa auch aus... Ein wenig kleiner noch... Aber nur ein bisschen.

Meine kleinen Wehwehchen:
Mich plagen zeitweise bei langem Sitzen Rückenschmerzen, ansonsten hat es mein Kleines inzwischen unterlassen sich andauernd in meine Nieren zu drehen und mich da rein zu treten (aua, sag ich nur)

Sodbrennen habe ich nur noch sehr selten, allerdings auch nur dank Rennie... Zuvor (so bis letzte Woche ab der 22. Woche) konnte ich nichts mehr essen ohne gleich Sodbrennen mit Aufstoßen zu kriegen... brr, wie unangenehm. Nachdem ich mich dann schließlich auch noch deswegen übergeben musste, hat man mir in der Apotheke zu Rennie geraten und auch meine FÄ meinte das. Die Hausmittel machten alles eher noch schlimmer... #schmoll

Ansonsten beginnt meine erste U-Hose (Gr. 38 im 4. Monat gekauft) beim Sitzen an zu kneifen. Irgendwie drückt mir genau die Naht zwischen Jeans und Gummi auf die Gegend überm Schambeim - also heisst es jetzt immer Hose etwas nach unten ziehen.

Ansonsten:
Habt ihr schon Babysachen gekauft? #kratz Ich habe ein paar Teile gekauft, ein paar Teile noch von mir selbst, nächsten Monat kommen die großen Teile dran und dann geht es auch in den Umzug (ab Ende übernächster Woche). Freu mich schon...
Aber ich würde zu gerne jetzt bereits beginnen, aber meine Ma erschlägt mich, wenn ich alles hier einlagere (wohne noch zu Hause).

LG und einen schönen (sonnigen) Tag #sonne ohne #wolke und gleich einem leckeren Eis #mampf

Sarah mit #baby inside (das sich hoffentlich Donnerstag endlich outet) (28+0)

Beitrag von birke77 22.09.06 - 15:27 Uhr

Hu-hu Sarah,

mir geht's mit den Umstandshosen genau so - und zwar mit den Jeans!!!! Wie ärgerlich!!! Da denkt man sich "3 Hosen müssen für diiiie paar Monate reichen" und rennt immer mit den gleichen Sahcen rum. Und nun kann ich die Jeans (meine liebste auch noch) nicht mehr im SItzen tragen!! Na supi - dann hätte ich mir auch gleich eine mehr kaufen können!! :-(

Oh je... du hast aber dann ein "anderes" SOdbrennen als ich.

Meins kommt fieserweise nicht nach dem Essen, sondern ist mein ständiger Begleiter und nachts haut's dann erst richtig rein!! #heul Das kenne ich aber aus der ersten SS nicht anders....

Noch eine schöne SS!!

Vicky

Beitrag von emily2002 22.09.06 - 15:11 Uhr

Hallo Vicky!

Ich bin ab morgen in der 31. SSW und habe ein Bauchbild aus der 29. SSW in meiner VK. BU=103cm

Diese Riesenmurmel hatte ich schon recht früh, sie ist auch schon lange nicht mehr gewachsen.

Meine Beschwerden:

- in erster Linie eine insulinpflichtige SS-Diabetes #heul
- ab und an Ischiasbeschwerden
- Sodbrennen
- von zeit zu Zeit die Symphyse
- Wasser

Eigentlich habe ich jetzt schon keine Lust mehr und möchte meinen Körper zurück! #schmoll Nicht zuletzt wegen der "Diät" die ich aufgrund der Diabetes einhalten muss.

Andererseits soll der kleine Bursche noch möglichst bis zum ET drin bleiben, denn die Zeit braucht er ja!!! #cool

So genug erzählt #bla


LG Sandra, 30. SSW

Beitrag von birke77 22.09.06 - 15:30 Uhr

WOW!!!!!!!!!!!!! #huepf#huepf#huepf Das nenne ich mal Murmel!!!! Respekt ;-)

Oje... Diabetis... dagegen ist alles andere harmlos..

Ich drücke dir die Daumen, dass du sie auch fein los bist, wenn die Kugelzeit um ist!!!


LG;

Vicky

Beitrag von melenegun 22.09.06 - 15:47 Uhr

Hallo Vicky,

ich bin einfach nur glücklich, auch wenn das Arbeiten immer schwieriger wird, weil die Kugel ungefähr so groß ist wie Deine. Ich habe jetzt einen BU von 97 cm, der ist allein in der letzten Woche 3 cm gewachsen.
Dadurch habe ich auch ein Ziehen vom Rücken zum Bauch (immer einseitig) und manchmal, wenn ich verkehrt liege, piekt es auch ziemlich stark.

Ich werd auch ziemlich kurzatmig inzwischen. Trotzdem finde ich die Zeit bis zum ET total kurz (nur noch 10 Wochen!!!), eigentlich geniße ich alles total (endlich) und bin superstolz auf meine Kugel...

LG
melenegun #blume (30. SSW)

Beitrag von lillebe 22.09.06 - 16:36 Uhr

Das Arbeiten fällt mir immer schwerer, wegen einer anderen Sache soll ich nicht mehr soviel Auto fahren, also bin ich ab aufs Radl - dachte nach 2 km, ich fall runter, keine Luft mehr bekommen....

Naja, und sonst das übliche - Sodbrennen, Rückenschmerzen und eine tobende Kleine in meinem bauch, die genau weiß, wann ich mich mal ausruhen möchte ;-)

Wir überlegen zur Zeit, wo wir was hinstellen (Wickeltisch, Bettchen etc...)

Vorbereitet ist noch absolut garnicht.

Und wie es aussieht, werde ich doch noch ein Novembie ;-)

Lille (30.ssw)

Beitrag von fibius 22.09.06 - 16:46 Uhr

HAllo Vicky,

mit Wehen hab ich schon seit der 17.SSW zu kämpfen mein GMH hat sich vauf 2cm verkürzt muß Magnetrans 4x am Tag nehmen. Aber ich bin über jede Woche dankbar und froh, das er noch bei mir drin bleibt.
In meiner Vk ist ein Bauchbild von der 27. SSW

Wüunsch Dir alles Gute und uns allen noch eine schöne Kugelzeit


LG Karin+#babyboy Dennis 30. SSW