Wie fühlt/tet Ihr Euch nach Transfer?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von r.s. 22.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo, hatte meinen Transfer am 19.9.
Wie fühlt/tet Ihr Euch nach Eurem Transfer, körperlich? Habe irgendwie jeden Tag ein stärkeres ziehen, denke dass ist normal.#kratz Die Frage ist vielleicht ein bissle Komisch, aber das ist meine erste ICSI und ich bin doch noch ziemlich unsicher...
Muss jetzt zur Arbeit, ich Danke Euch jetzt schon für Eure Antworten.

LG Rosi

Beitrag von katja199 22.09.06 - 16:04 Uhr

Hallo Rosi,
ich hatte am gestern Transfer (erste IVF). Und mir geht es genau so. Bei mir zieht und drückt es auch noch mchtig imBauch. Aber laut meiner Ärtzin nörmal, denn schließlich wurden ja die Eierstöcke durch die Therapie ziemlich gedehnt. Sie hat mir gegen die Schmerzen Zäpfchen mitgegeben. Ansonsten fühle ich mich wie auf der Reperbahn. Mal ein Hoch, und dann glaube ich daran, dass es geklappt hat, dann wieder nicht. Ich fühle auch nicht, aber das ist ja normal.
Wünsche dir, dass deine Schmerzen besser werden. Ansonsten hilft am WE nur Sofa und Ruhe. So werde ich es nämlich machen.
Gruß Katja

Beitrag von r.s. 22.09.06 - 19:40 Uhr

Danke für Deine Antwort. Mir wurde dann noch richtig schlecht und habe in der Klinik angerufen. Sei alles o.k. Das Sofa am WE gib ich mir auf jeden Fall!;-) Dir auch alles GUTE#klee#klee#klee.

LG
Rosi