Ausfluss?? 37. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silberzwiebel12 22.09.06 - 14:43 Uhr

Hallo zusammen,

bin jetzt Ende 37. SSW und habe schon seit Anfang der SS mit Ausfluss zu kämpfen. Meine FA meinte, dass es zum Ende noch mehr wird. Gestern Abend hatte ich eine größere Menge, welche eher schleimartig, zäh war. Zuerst dachte ich es wäre vielleicht der Schleimpfropf, aber der soll ja leicht blutig sein. Beim mir sah es eher klar bis leicht gelblich aus? Handelt es sich hierbei nur um ganz normalen Ausfluss o. muss ich mir Gedanken machen?

Vielen Dank für Eure Hilfe u. liebe Grüße
Chrissi + Zwerg #baby

Beitrag von catsan 22.09.06 - 14:57 Uhr

Hallo Chrissi,

vermehrten Ausfluss haben eigentlich ALLE während der SS.
Wenn es mal richtig viel ist, deutet das auf einen Wachstumsschub hin, so sagte man es mir.

LG Catsan (31. SSW)

Beitrag von ekelswitch 22.09.06 - 15:47 Uhr

Huhuuu Chrissi + Zwerg :-D

ich hatte den selben Problem.
Ich bin im 35. ssw.
Vor Paar Wochen hatte ich ne Infektion, jetzt am Mittwoch war ich beim FA zur kontrolle und CTG usw.
Da hab ich dem Arzt gesagt, das ich denke, das ich die infektion immer hab, weil ich immer so nen starken Ausfluss hab, aber Doc sagte, das die Infektion wech iss und das es normal iss, das zur Ende der ss Ausfluss iss.
Also mussu dir keine Sorgen machen :)

Sorry fürs Deutsch, hoffe, du konntest alles verstehen :)

*muss noch viel lernen *heul

LG Nikol