Frage an die Schwangeren :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romidogi 22.09.06 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich bin im Moment ZT 44 (sonst 30-32), SST bisher negativ. Tempi habe ich diesen Monat nicht gemessen, nur in den letzten Tagen, und da war sie immer über der Coverline, die ich sonst hatte....

Kennt jemand von Euch das? Kann ich noch hoffen, dass es geklappt hat?

Danke und Gruß

Kerstin

Beitrag von chrissim 22.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo.

also von schwangerschaftstests hab ich schon die lustigsten dinge gehört. geh halt mal zum doc und mach nen bluttest. der kanns dir dann sagen...und denk dran die hoffnung stirbt zuletzt.

vg

chrissi

Beitrag von catsan 22.09.06 - 15:02 Uhr

Ab zum Frauenarzt und einen Bluttest machen lassen.
SST zeigen nicht immer und bei jedem an.

LG Catsan (31. SSW)

Beitrag von marion2 22.09.06 - 15:14 Uhr

Hallo,

evtl. hat sich dein Eisprung verschoben und dein HCG-Wert ist noch zu niedrig für den Test.

Ansonsten wirds was anderes sein - du solltest auf jeden Fall zum Frauenarzt.

LG Marion

Beitrag von c_lay 22.09.06 - 15:47 Uhr

ich kenn das, leider war ich damals nicht schwanger. ich hatte letztes Jahr im Dez. einen Zyklus von 73 Tagen.

Sorry, für dieses Negativbeispiel, aber ich möchte nicht unnötig Hoffnung machen.

Wünsche Dir natürlich, dass es bald klappt.

LG Claudia, bei der es geklappt hat, in dem Moment, wo sie die Familienplanung vorerst ad acta gelegt hat.