Haushaltsbuch am PC erstellen

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von anro 22.09.06 - 14:50 Uhr

Hi,

ich frage mich ommer öfters am Ende des Monats wenn ich auf meinen Kontostand schaue, wofür habe ich soviel ausgegeben.

Daher ich muss meine Ausgaben mal systematisch dokumentieren.

Gibt es sowas für den PC, oder kann ich es mit Excel selber herstellen?

Ich möchte eben schon etwas detailierter alles aufzählen und nicht nur hinschreiben z.B. Aldi 28, 76€, sonder was ich dort gekauft habe

LG Anro

Beitrag von marysa1705 22.09.06 - 15:50 Uhr

Hallo Anro,

klar gibts so was, sogar ne ganze Menge.
Google doch einfach mal, da wirst Du einiges finden.
Zum Teil sind sie auch extra für Excel gemacht...

LG Sabrina

Beitrag von waldsee 23.09.06 - 14:09 Uhr

Huhu!!

Wenn Du Dich mit Excel auskennst, dann fertige Dir selbst etwas an, somit hast Du etwas was für Dich individuell zugescnitten ist.
Im übrigen tuts auch noch der alt hergebrachten Zettel und ein normaler Bleistift. Falls man überhaupt noch weiß was das ist.


Gruß

Beitrag von jenaju 26.09.06 - 06:42 Uhr

Hallo Anro,


ich habe mir in Ebay das WISO Haushaltsbuch 5.0 geholt. Da läuft das nach deinem Beschriebenen Schema ab.
Ich notiere jetzt seit mitte September um mich zurecht zu finden. Ab Oktober möchte ich damm ernsthaft auswerten.
Ich finde das Programm gut.
Mußte bisher alle Einnahmen und Ausgaben eintippen. Am Schluß kannst Du eine Auswertung machen, wo Dir gezeigt wird, wo zuviel aus´gegeben wurde. Nahrungsmittel, Benzin, Kleidund, ect...

LG Jenaju